esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Hähnchen mit Pilzen, Tomaten und Rosmarin

Für 4 Personen

Coq au vin.
Braucht Zeit und einen großen Topf...


Zutaten:

750 g Tomaten, ersatzweise 1 Dose Tomaten (400 g)

2 EL Öl

100 g durchwachsener Speck

1 Hähnchen

400 g Champignons

125 ml Rotwein

125 ml süße Sahne

1 EL Mehl

1 Zweig Rosmarin

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Frische Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, Haut abziehen und vierteln.

Hähnchen zerlegen, mit Salz, Pfeffer, fein gehacktem Rosmarin einreiben.

Speck würfelig schneiden, Öl in einem Bräter erhitzen, Speckwürfel darin glasig dünsten.

Hähnchenteile anbraten, herausnehmen und warm halten.

Zerdrückte Knoblauchzehe und geputzte Champignons (große werden halbiert bzw. geviertelt) zugeben und garen bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Mit Rotwein ablöschen.

Hähnchenteile wieder zugeben. Geviertelte Tomaten zugeben. Bei geschlossenem Topf ca. 40 Minuten auf kleiner Flamme garen.

Sahne mit Mehl verquirlen und zugeben. Noch einmal kurz durchkochen.

Nach Geschmack nachwürzen.

Tipp: Dazu passt z.B. Reis, Bulgur oder Couscous.
05.12.2017 haehnchenmitpilzen 204