esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
RemoteSQL
 

Couscous als Beilage

Für 4 Personen
Kategorien: Beilage Getreide

Grundrezept
Mit Zwiebel

Grundrezept:

250 g Couscous

250 ml Wasser

1 EL Öl

1/2 bis 1 TL Salz

Etwas Butter

250 ml Wasser mit 1 EL Öl und 1 TL Salz in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen. 250 g Couscous vorsichtig einrühren.

2 Minuten zugedeckt quellen lassen. Ca. 3 Butterflöckchen einrühren und bei geringer Hitze in 3 Minuten zugedeckt fertig garen. Mit einer Gabel auflockern.

Mit Zwiebel:

250 g Couscous

250 ml Gemüsebrühe

1 mittelgroße Zwiebel

1 EL Butter, Margarine oder Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumen- oder Olivenöl)

ev. Salz

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in 1 EL Butter oder Öl goldbraun rösten.

Couscous dazu geben und gut vermischen.

Mit kochender Gemüsebrühe übergießen, den Couscous wenden, damit die Feuchtigkeit gleichmäßig aufgesogen und verteilt wird. Bei Bedarf salzen.

Zugedeckt fünf Minuten bei geringer Hitze ausquellen lassen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Körner beim Lockern mit dem Kochlöffel nicht klumpen sondern rieseln.

Tipp: Couscous ist sehr schnell zubereitet, deshalb kann die Zubereitung an das Ende des Kochgeschehens gelegt werden.

Tipp: Dazu passt ein Mischgemüse oder Pikante Kichererbsen.

14.06.2022 couscous 247