esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil
Nr. 75 von 93

Rindschnitzel mit Rahmsauce

Für 4 Personen
Kategorien: Fleisch Hauptspeise Winter

Zutaten:

4 Rindschnitzel ca. 1,5 cm dick (z.B. aus der Oberschale)

250 ml Gemüsebrühe

Butter oder Margarine

Mehl

Salz, Pfeffer

Sauerrahm

Je nach Geschmack (und/oder):

einige Kapern

1 bis 2 Sardellenfilets

1 bis 2 Schalotten oder 1 kleine Zwiebel

1 bis 2 Essiggurkerl

1 bis 2 Knoblauchzehen

Kräuter der Provence

Die Rindschnitzel plattieren, die Ränder einschneiden, salzen und pfeffern. Mit einer Seite in Mehl tauchen und mit dieser Seite zuerst in heißer Butter oder Margarine beidseitig kräftig anbraten.

Aus der Pfanne heben und warm halten. Ev. mit etwas Kräuter der Provence würzen.

Nach Belieben Zwiebel, Gurkerl, Sardellen, Knoblauch fein hacken und im Bratenrückstand anrösten. Mit 1 EL Mehl stauben und mit Suppe aufgießen.

Das Fleisch wieder in Sauce geben und ca. 30 Minuten zugedeckt gemütlich schmoren bis das Fleisch weich ist.

Vor dem Anrichten die Sauce mit angedrückten Kapern und mit Sauerrahm verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Sauerrahm nicht in die kochende Sauce rühren, sondern vorher mit etwas abgekühlter Sauce verrühren.

Tipp: Salzgehalt von Sardellen und Kapern beachten!

Tipp: Dazu passen Teigwaren und Salat nach Belieben. Auch Preiselbeeren haben sich gut bewährt.

Tipp: Einfach von einem ganzen Stück, z.B. aus der Keule, die Schnitzel selbst herunter schneiden.

19.11.2018 rindschnitzel 179