esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Gedämpfte Forellen im Bambuskorb

Für 2 Personen
Kategorien: Fisch Hauptspeise Immer Wok

Dämpfen im Bambuskorb...

Zutaten:

2 küchenfertige Forellen (eher kleinere *)

1 EL Reiswein

1 cm Ingwer

150 g Lauch

2 Karotten, mittelgroß

2 EL Öl (1 EL für die Sauce, 1 EL für das Gemüse)

etwas Sesamöl

1 TL Palmzucker (ersatzweise brauner Zucker)

Einige Blätter Wirsing oder Chinakohl oder Eissalat

Ev. Chiliöl

Ev. Fischsauce

Die Forellen waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Auf beiden Seiten ca. viermal schräg 1 cm tief einschneiden (ziselieren). 1 TL Öl mit 2 EL Reiswein verrühren. Wer will kann Chilliöl und Fischsauce dazu geben. Die Fische mit der Ölmischung innen und außen einpinseln.

Die Salatblätter waschen und zwei Bambuskörbe (Durchmesser 20 cm) damit auslegen. Die Fische in die Bambuskörbe legen. Mit Zucker bestreuen.

Ein Stück Ingwer putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Karotten putzen und in Stifte schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Gemüse in 1 EL Öl kurz anbraten und im Bambuskorb verteilen. Einige Tropfen Sesamöl  darüber träufeln.

Gedämpfte Forellen

Die beiden Bambuskörbe übereinanderstellen und mit einem Deckel abschließen. In einen Wok stellen, Wasser eingießen und bei gutem Dampf 20 Minuten garen. Wasser zugießen wenn es knapp wird.

* Tipp: Nicht zu große Fische verwenden, damit sie in den Bambuskorb passen.

Tipp: Dazu passt Reis.

14.10.2020 forellebambus 356