esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil
Nr. 28 von 93

Fischgulasch

Für 4 Personen

Zutaten:

800 g eher dickeres Fischfilet

etwas Zitronensaft

etwas frische Petersilie

Salz, Pfeffer

40 g Fett oder Öl

Gemüse:

40 g Fett oder Öl

100 g Bauchspeck

500 g Zwiebel

3 Paprikaschoten

300 g Tomaten (ersatzweise eine kleine Dose Tomaten)

1 EL Paprika, edelsüß

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

3 EL Rotwein

Das Fischfilet gut trocken tupfen, in große Würfel schneiden und in etwas Zitronensaft mit 2 EL grob gehackter Petersilie und Pfeffer marinieren.

Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Fett in einer Schmorpfanne erhitzen und die Speckwürfel ausbraten.

Die Zwiebeln häuten und nudelig schneiden. Die Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln und Paprika ca. 15 Minuten im Bratfett andünsten ohne dass sie Farbe nehmen.

1 EL Paprikapulver einrühren und einige Minuten lang mit dünsten.

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, schälen und vierteln. Die Knoblauchzehe pressen und mit den Tomaten in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Rotwein angießen und in etwa 10 Minuten zugedeckt weich dünsten.

Die Fischwürfel salzen, auf das Gemüse legen und bei milder Hitze in ca. 10 Minuten zugedeckt gar dämpfen.

Tipp: Dazu passen Salzkartoffeln, Reis oder Wasserspatzen.
06.12.2017 fischgulasch 341