esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Schokolade mit Erdnüssen


Früher unter dem Namen "Negerbrot" bekannt...

Zutaten:

400 g Erdnüsse (mit Schalen)

500 g Schokolade (Zartbitter- und Milchschokolade gemischt, je nach Geschmack)

ev. 1 Päckchen Vanillezucker

Die Erdnüsse schälen und halbieren. 400 g Erdnüsse mit Schale ergeben ca. 250 g geschälte Erdnüsse.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, 1 Päckchen Vanillezucker dazugeben.

Die geschälten Erdnüsse in die geschmolzene Schokolade einrühren und die Masse auf ein Kuchenblech schütten und gleichmäßig verteilen.

Die Masse ergibt ca. ein halbes Kuchenblech.

Erkalten lassen und in Stücke brechen.

Info: Diese Schokolade mit Aschanti (Erdnüssen) gab es früher in Österreich unter der Bezeichnung "Negerbrot" zu kaufen.
07.12.2017 schokoladeerdnuss 319