esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Rote Rüben

Kategorien: Salat Winter

Rote Bete

Rote-Rüben-Salat

Rohkostsalat mit roten Rüben

Rote-Rüben-Salat

1 kg rote Rüben (roh oder gekocht)

200 ml verdünnter Essig

1 TL Zucker

Salz

Kümmel

2 EL Öl

1 EL Kren

Rohe rote Rüben sauber abreiben, mit kalten Wasser bedeckt aufsetzen und weich kochen bis sich die Haut bei leichtem Aufdrücken mit dem Finger löst. Man sollte sie nicht durchstechen oder sonst an der Haut verletzen und auch die Stiele nicht zu kurz abschneiden. Kochdauer je nach Grösse und Alter 1/2 - 1 1/2 Stunden.

Die ausgekühlten Rüben abschälen und blättrig schneiden.

Salz, Kümmel und Zucker im verdünnten Essig aufkochen und über die Rübenscheiben gießen.

1 bis 2 Stunden marinieren lassen. So vorbereitet halten sich die Rüben einige Tage.

Vor dem Auftragen Öl und geriebenen Kren daruntermischen.

Rohkostsalat mit roten Rüben

400 g Rote Bete

2 Äpfel

Saft einer Zitrone

Salz, Pfeffer

Honig

Pflanzenöl

Sonnenblumenkerne

Rote Bete putzen und wie einen Apfel im ganzen schälen. Erst danach in Stücke schneiden und auf einer groben Reibe raspeln. Äpfel mit oder ohne Schale grob dazu hobeln. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Jetzt reicht im einfachsten Fall etwas Öl und Salz oder man bereitet eine Marinade aus Zitronensaft, Salz, Honig und Öl und gießt diese über den Salat. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne rösten und über den Salat geben.
06.12.2017 roterueben 271