esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Rosinen-Gugelhupf - Kaiser-Gugelhupf

Kategorien: Mehlspeise Süßspeise

Rosinen-Guglhupf


Zutaten:

400 g Mehl (doppelgriffig oder Mischung halb griffig halb glatt oder Vollkornmehl )

200 g Zucker

1 Pkt. Vanillezucker

0,75 - 1 Pkt. Backpulver

170 g Butter, Margarine oder Schweineschmalz (oder gemischt)

2 Eier

2/3 Zitrone (abgeriebene Schale und Saft)

350 ml Milch

1/2 TL Salz

70 g Rosinen

ev. etwas Rum

Staubzucker zum Bestreuen (= Puderzucker)

Fett und Semmelbrösel für die Form

Für einen Kaiser-Gugelhupf:

40 g grob gehackte Walnüsse

40 g gehackte Zartbitter-Schokolade

Die Butter wird mit 2 Dottern, Zucker und Vanillezucker flaumig gerührt. Zitronenschale und -Saft, ev. etwas Rum, Milch, Salz, Rosinen dazugeben.

Kochschokolade und Nüsse machen das Ganze zum Kaiser-Gugelhupf.

Das gut mit Backpulver vermischte Mehl und die zu Schnee geschlagenen 2 Eiklar untermengen.

Eine Gugelhupfform gut fetten und mit Bröseln ausstreuen.

Den Teig einfüllen und bei mittlerer Hitze (160° Umluft) ca. 1 Stunde im vorgeheizten Ofen backen. 

Mit etwas Staubzucker bestreuen.
05.12.2017 rosinengugelhupf 180