esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Muscheln in Knoblauchsud

Für 3 Personen

Zutaten:

2 kg Miesmuscheln

2 EL Öl

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

etwas frische Petersilie

Pfeffer aus der Mühle

100 ml Weißwein, trocken

1 Lorbeerblatt

Die Muscheln einige Stunden in Salzwasser wässern, damit sie den Sand ausscheiden. Gut waschen und bürsten, die Bartfäden entfernen. Geöffnete Muscheln aussortieren.

Das Öl in einem breiten, hohen Topf erhitzen. 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen und 1 EL Petersilie hacken und im Öl leicht anschwitzen. Die Muscheln dazugeben, Lorbeerblatt zugeben, etwas Wein angießen und mit Pfeffer aus der Mühle würzen..

Den Topf zudecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Garen bis alle Muscheln geöffnet sind.

Tipp: Den Topf öfter rütteln, damit die Muscheln gar möglichst gleichzeitig gar werden.

Die Muscheln sofort im heißen Sud servieren. Bei Tisch benutzt man die leeren Schalen als "Besteck".

Dazu passt:
Weißbrot (z.B. Baguette, türkisches Fladenbrot oder toskanisches Weißbrot)
16.01.2018 muscheln 318