esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Mischbrot mit Sauerteig und Kartoffeln

Für eine Person
Kategorien: Brot

Braucht Zeit ...

Schwarzbrot mit Weizen, Roggen und Kartoffeln

Zutaten:

200 g gebrauchsfertiger Sauerteig.

200 g Roggenmehl (Type 997)

600 g Weizenmehl (Type 550)

ca. 500 ml lauwarmes Wasser

20 g frische Hefe

1 EL Salz

1 mittelgroße, gekochte Kartoffel

Fett oder Öl für das Blech

Weizen- und Roggenmehl in eine große Schüssel geben, In die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit etwas lauwarmen Wasser und etwas von dem Mehl zu einem dünnen Brei verrühren.

Die Schüssel zugedeckt etwa 15 Minuten an einen warmen Ort stellen, bis sich Bläschen bilden.

Anschließend den Sauerteig, die geriebenen oder zerstampften Kartoffeln und das Salz in den Teig geben und alles mit dem restlichen Wasser zu einem glatten Teig mischen.

Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen bis er ca. um die Hälfte aufgegangen ist. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten.

Aus dem Teig einen großen runden Laib formen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Die Oberfläche mit Wasser bestreichen und mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden.

Das Brot zudecken und noch einmal 15-30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200 bis 220 °C (Umluft 180 bis 200 °C) vorheizen und das Brot darin etwa 60 Minuten backen, dann die Klopfprobe (*) durchführen.

* Klopfprobe: Mit dem Fingerknöchel auf die Unterseite des Brots klopfen. Klingt es hohl, dann ist das Brot fertig.

06.12.2017 mischbrot 229