esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil
Nr. 24 von 93

Kaspressknödel

Für 4 Personen

Zutaten:

250 g Knödelbrot

250 ml Milch (bei trockenem Knödelbrot etwas mehr)

2 Eier

2 EL Butter

Salz

Petersilie

1 TL Kümmel

1 Zwiebel

250 g Käse (Graukäse, Bergkäse, Bierkäse)

2 EL Mehl

Butterschmalz oder Öl

ev. Liebstöckl oder Liebstöcklpaste

Die Milch salzen und mit den Eiern versprudeln. Das Knödelbrot mit der Eiermilch übergießen, durchmischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Ab und zu durchmischen.

Die Zwiebel fein hacken, in der Butter andünsten und mit Petersilie und Kümmel in die Knödelmasse geben. Falls vorhanden etwas gehackten Liebstöckl oder Liebstöcklpaste unter die Masse mischen. 

Den Käse reiben und hinzugeben und alles gut durchmischen.

Die Masse mit 2 EL Mehl binden und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Danach mit nassen Händen ca. 12 Knödel formen, flach drücken und in ausreichend Butterschmalz oder Öl gemütlich (*) herausbacken.

* Tipp: Nicht zu heiß, sondern leise brutzelnd braten, sonst ist der Käse beleidigt.

Tipp:
Mit abgeschmolzener Butter servieren.

Tipp: Dazu passt Sauerkraut oder Salat oder ein Dip oder eine andere Sauce oder auch ein gedünstetes Gemüse, wie Fenchel oder Lauch oder Weißkraut.

Tipp: Sehr gut als Suppeneinlage geeignet.
20.01.2018 kaspressknoedel 274