esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
RemoteSQL
 

Hummus

Für 4 Personen

Einweichzeit beachten!

Zutaten

250 g Kichererbsen

1/4 Bund Petersilie

125 g Tahinipaste

1 Knoblauchzehe (oder mehr)

Saft von 1 - 2 Zitronen

1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)

Salz

ev. Olivenöl

ev. Paprikapulver

Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen!

Einweichwasser abgießen und mit frischem Wasser gut bedecken. Aufkochen und auf kleiner Flamme ca. 1,5 Stunden kochen bis die Kichererbsen ganz weich sind. Abkühlen lassen und abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.

Die Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Knoblauchzehe schälen und mit einer kräftigen Prise Salz zerdrücken.

Die Kichererbsen mit der Petersilie und dem Knoblauch in einem Mörser cremig zerstoßen oder ein bis n Mal durch den Fleischwolf treiben. Küchenmaschine darf auch verwendet werden.

Tahinipaste und Zitronensaft einrühren, sodass eine feine Creme entsteht. 

Tipp: Wenn die Tahinipaste zu fest ist, kann man sie mit etwas neutralem Öl verdünnen.

Mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Falls erforderlich mit etwas Kochwasser oder Wasser verdünnen.

Den fertigen Hummus kann man mit etwas Paprikapulver bestreuen oder mit Olivenöl beträufeln.

01.01.1753 hummus 366