esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Sauerteig-Gewürz-Mischbrot

Kategorien: Brot

Braucht Zeit...

Sauerteig-Gewürz-Mischbrot

Zutaten:

350 g backfertiger Sauerteig

600 g Roggenmehl Type 997

300 g Weizenmehl Type 550

5 TL Salz

2 EL ganzer Kümmel

2 EL Fenchel, grob gemahlen

1 EL zerstoßener Koriander

ca. 500 ml Wasser

Haferflocken zum Bestreuen

Den backfertigen Sauerteig mit dem Roggen- und dem Weizenmehl, dem Salz und den Gewürzen unter Zugabe von Wasser zu einem glatten nicht zu flüssigen Teig verkneten.

Das Blech fetten und mit Haferflocken bestreuen. Den Teig zu einem Laib formen und auf das Blech legen.

Den Laib mit Wasser bestreichen und mit Haferflocken bestreuen. Haferflocken festdrücken, zudecken und an einem warmen zugfreien Orte gehen lassen bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Das dauert ca. 3 Stunden, je nachdem...

Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen und das Brot in 60 bis 80 Minuten dunkelbraun backen.

Das Brot ist fertig, wenn es hohl klingt, wenn man mit den Fingerknöcheln auf die Unterseite klopft.

Tipp: Der Sauerteiganteil soll 20 bis 40% der gesamten Teigmenge ausmachen.

Tipp: Brotgewürz aus 2 Teilen Kümmel, 2 Teilen Fenchel (grob gemahlen) und 1 Teil zerstoßener Koriander in größerer Menge vorbereiten und bereithalten.
06.12.2017 gewuerzmischbrot 216