esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Gemüserisotto

Für 4 Personen

Zutaten:

1 mittelgrosse Zwiebel

1 Knoblauchzehe

4 EL Pflanzenöl (z.B. Olivenöl)

200 g Risottoreis

1/2 l Gemüsebrühe (Instant)

150 g grüne Bohnen

2 Zucchini (ca. 300 bis 400 g)

1 rote Paprikaschote

200 g Champignons

1 EL Butter

Salz

Pfeffer

1 Bund Petersilie (oder Kerbel)

Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. 4 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Reis einstreuen und unter Rühren leicht anrösten.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen, zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten ausquellen lassen bis der Reis bissfest ist. Ab und zu umrühren.

Bohnen in 2 cm lange Stücke schneiden, mit 1 Tasse Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen.

Champignons halbieren bzw. vierteln und in 1 EL heißer Butter 5 Minuten anschwenken.

Zucchini und Paprika in kleine Würfel schneiden und in 1/4 l Salzwasser 2 bis 3 Minuten blanchieren, danach in einem Sieb abtropfen lassen.

Wenn der Reis körnig gekocht ist, Gemüse und Pilze unterheben und gut erhitzen. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie oder Kerbel grob hacken und kurz vor dem Servieren untermischen.

Tipp: Dazu passt frisch geriebener Parmesan.

Tipp: Andere Gemüse verwenden, Kohlrabi, Karotten, Erbsen... Im Prinzip geht es nur darum, das Gemüse vorher bissfest zu garen.
15.10.2018 gemueserisotto 47