esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Fusilli mit Spinat

Für 4 Personen

Sogar bei Kindern sehr beliebt...

Zutaten:

1 Bund Petersilie

1 Bund Basilikum

etwa 500 g Blattspinat (tiefgefroren)

500 g Fusilli (Spiralnudeln)

Salz

60 g Butter

2 EL Olivenöl

Muskatnuss

200 g Sahne

80 g Parmesan

500 g Spinat mit etwas Wasser unter Wärmezufuhr in einem Topf zugedeckt auftauen, gut abtropfen, ev. ausdrücken. Die Blätter fein hacken.

500 g Nudeln in reichlich Salzwasser "al dente" (bissfest) kochen. Abgießen und warmhalten.

Petersilie und Basilikum grob zerkleinern. 80 g Parmesan reiben.

80 g Butter und 2 EL Öl in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen. Später sollen auch die Nudeln darin Platz haben.

Petersilie und Basilikum ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze andünsten. Den Spinat einrühren. Mit Salz und etwas geriebener Muskatnuss würzen und ca. 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

200 g Sahne in den Spinat gießen und heiß werden lassen.

Die Nudeln in die Pfanne geben und gut verrühren. Parmesan unterrühren und ca. 3 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Tipp: Eine Pfeffermühle zum Würzen bereitstellen.

17.09.2020 fusillispinat 334