esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Fischstreifen in Rahmsauce

Für 3 Personen
Kategorien: Fisch Hauptspeise Immer

Zutaten:

500 g Fischfilet ohne Haut (z.B. Lachs, Filet von anderen Fischen ist genauso geeignet)

Zitronensaft

Pfeffer

Für die Sauce:

3 EL Butter

1 bis 2 Schalotten

ca 100 g Champignons

250 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe

125 ml Weißwein, trocken

200 g Sahne

Mehl

Salz, Pfeffer, Zucker

ev. Cayennepfeffer

Das Fischfilet in kurze Streifen schneiden, mit Zitronensaft säuern und pfeffern. Durch den Zitronensaft wird das Fischfleisch fester.

100 g Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Eine Schalotte fein hacken. 2 EL Butter zerlassen und die Schalotten mit den Champignons glasig anschwitzen. Mit 250 ml heißer Brühe und 125 ml Wein aufgießen und im offenen Topf ca. 15 Minuten bei guter Hitze einkochen.

Aus 1 EL Butter und 1 EL Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten und in die Sauce rühren. Die Sahne zugeben und im offenen Topf zu einer sämigen Sauce köcheln. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Fischstreifen in die Sauce geben und einige Minuten knapp am Siedepunkt zugedeckt ziehen lassen.

Tipp: Mit (grünen) Nudeln servieren.

Tipp: In Streifen geschnittenen Sauerampfer in der Sauce aufkochen oder einige Safranfäden in die Sauce geben.

24.06.2020 fischstreifen 337