esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Estragonhähnchen

Für 4 Personen

1 großes Hähnchen (ca. 1,5 kg)
einige Zweige frischer Estragon
0,5 bis 1 TL Pfeffer, grob gemahlen
200 ml Weißwein
150 ml Sahne
30 g Butterschmalz
Salz

Das Hähnchen in vier Teile teilen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

Einige Blättchen Estragon abzupfen, den restlichen Bund mit dem Wein und grob gemahlenem Pfeffer in einen kleinen Topf einige Minuten zugedeckt bei starker Hitze kochen lassen. Dann die Flüssigkeit abseihen und auffangen.

Die Hähnchenteile in Butterschmalz anbraten und mit etwas Estragonwein ablöschen. Zugedeckt in ca. 40 Minuten gar schmoren, dabei nach und nach den restlichen Wein zugießen. Das gare Fleisch aus dem Topf nehmen und warmstellen.

Die Sauce entfetten. Die Sahne in die Sauce geben und bei starker Hitze sämig einkochen.

Die Hähnchenteile zurück in den Topf geben und mit den Estragonblättern garnieren.
06.12.2017 estragonhaehnchen 253