Meine kleine Rezeptsammlung
Druckvorschau
Zurück
Berliner Leber mit Äpfeln und Zwiebeln Portionen: 4
Kategorien: Fleisch Hauptspeise Winter
Zutaten:

2 säuerliche Äpfel

2 große Zwiebeln

4 Scheiben geräucherter durchwachsener Speck

40 g Butterschmalz

4 Scheiben Kalbs- oder Rinderleber (je etwa 125 g)

Pfeffer

Salz

Mehl

Die Leber häuten, falls noch Haut dran ist!

Speckscheiben in etwas Butterschmalz knusprig braten und warm stellen.

Kerngehäuse aus den Äpfeln stechen. Äpfel und Zwiebeln in Ringe schneiden.

Falls erforderlich Butterschmalz zugeben, die Zwiebelscheiben anbraten und mit den Apfelscheiben zugedeckt weich dämpfen. Anschließend warm stellen.

Die Leberscheiben mit Küchenpapier trockentupfen, mit Pfeffer würzen und in Mehl wenden und abschütteln.

Ausreichend Butterschmalz erhitzen, die Leberscheiben darin von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten, je nach Dicke. Salzen.

Apfel- und Zwiebelringe darauf verteilen und die Speckscheiben darüberlegen.

Tipp: Auf einer Platte anrichten

Tipp: Dazu passt Kartoffelpüree oder Reis oder Bulgur.

22.Juni 2024 berlinerleber 165