Hier werden alle Rezepte angezeigt, die sich in der Datenbank befinden.
265 Rezepte

Allgäuer Krautkrapfa

1/265
Braucht Zeit... Für den Teig: 500 g Mehl 1 EL Salz 2 Eier (*) 1/8 l Wasser (lauwarm) Für die Füllung 40 g Butter, Margarine, Butterschmalz oder Schweineschmalz (davon 20 g für den Topf) 200 g rohes oder gekochtes Wammerl (Schweinebauch) oder auch Kaminwurzn 500 g Sauerkraut 2 Zwiebeln Salz, Pfeffer ev. Brühe oder Weißwein ev. Wacholderbeeren, Kümmel...

Allgäuer Schnitzel im Bergkäsemantel

2/265
Zutaten: 8 kleine Kalbs- oder Schweineschnitzel 3 Eier 2 EL Olivenöl 100 g Bergkäse Salz weißer Pfeffer aus der Mühle Butterschmalz oder Öl Mehl zum Panieren Die Eier in eine Schüssel schlagen, das Olivenöl zufügen und mit einem Schneebesen zerschlagen. Den Käse reiben, dazu rühren und ca. 15 Minuten durchziehen lassen. Große Schnitzel halbieren....

Apfelkücherl

3/265
Apfelkiachle, Apfelkiachal Zutaten: 4 eher säuerliche Äpfel Backteig (Variante 2) Öl zum Frittieren Zimt und Zucker Aus 100 g Mehl, 125 ml Milch, 1 Ei sowie etwas Salz und Zucker einen Backteig (Variante 2) zubereiten. Die Äpfel entkernen, schälen und in daumendicke Scheiben schneiden. Durch den Backteig ziehen und in reichlich heißem Öl beidseitig...

Apfelmus

4/265
Zutaten: 1 kg Äpfel 50 - 100 g Zucker Zimtrinde 4 Nelken Zitronenschale ev. Zitronensaft Die Äpfel vierteln, das Gehäuse entfernen und schälen. In ganz wenig Wasser mit dem Zucker und den Gewürzen weich kochen. Anschließend die Gewürze entfernen und passieren, z.B. mit einem Kartoffelstampfer. Eventuell mit etwas Zitronensaft säuren. Tipp: Passt gut...

Apfelstrudel Krautstrudel

5/265
Apfelstrudel
Apfelstrudel Krautstrudel Strudelteig Apfelstrudel 1 kg Äpfel 100 g Zucker 100 g Semmelbrösel ca. 50 g Butter Zimt Zitronenabgeriebenes ev. 50 g Rosinen ev. 50 g gehackte Walnüsse oder gestiftelte Mandeln Zitronensaft Fett für das Blech Zucker zum Bestreuen Strudelteig selbstgemacht oder Fertigware Die Butter zerlassen. Die Äpfel in möglichst dünne...

Asiatische Pilzpfanne süß-sauer

6/265
Asiatische Pilzpfanne
Geht auch vegetarisch** Zutaten: 500 g Hähnchenfilet ** 1 Dose Bambussprossen 1 Stange Lauch 1 rote Paprika 20 g Mu-Err-Pilze 250 g Shiitake-Pilze, ersatzweise Champignons oder gemischt 4 EL Öl (2 EL für die Pilze, 2 EL fürs Gemüse) Sauce: 125 ml Hühnerbrühe 1 TL Speisestärke 2 EL Sojasauce 2 EL Tomatenketchup (*) 1 TL Weinessig 1 EL Zucker 4 EL Mango-Chutney...

Auberginenpfanne

7/265
Zutaten: 500 g Auberginen 1 mittelgroße Zwiebel oder 2 Frühlingszwiebel 2 Knoblauchzehen 2 große Fleischtomaten (alternativ Dosentomaten) 1 Zweig Rosmarin 1 TL Kapern aus dem Glas 1 TL Balsamico-Essig SalzPfeffer Olivenöl ev. Chilipulver oder Cayennepfeffer ev. 1 EL Tomatenmark ev. Zucker Die Auberginen waschen und grob würfeln. Mit Salz bestreuen und...

Avocadocreme

8/265
Zutaten: 1 Avocado, reif und weich 1 säuerlicher Apfel 1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft ca. 1 EL Mayonnaise ca. 1 EL Zitronensaft Salz Pfeffer ev. Walnüsse ev. Staudensellerie Den Apfel vierteln und vom Gehäuse befreien. Mit oder ohne Schale in eine Schüssel raspeln. Zitronensaft einrühren. Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel...

Ayran

9/265
Türkisches Joghurtgetränk 500 g gut gekühlter Vollmilchjoghurt 1/4 l Eiswasser Salz ev. Zitronensaft ev. frische Minze Den Joghurt zusammen mit Eiswasser und einer Prise Salz mit einem Rührgerät kräftig aufschlagen. In Gläser füllen und eiskalt servieren. Tipp: Man kann auch Zitronensaft und/oder frisch gehackte Pfefferminze einrühren....

Backteig

10/265
Knusprige Umhüllung von Fischfilets-, Geflügel-, Gemüse- und Obststückchen aber auch von frischen Kräutern oder Champignons. Variante 1 (Bierteig) Variante 2 für Obst Variante 1: Bierteig für Fisch, Geflügel, Gemüse, Kräuter oder Champignons 250 g Mehl 3 EL Öl 2 Eier 300 ml helles Bier 1/2 TL Salz Die Eier trennen. Mehl, Öl, Eigelb, Bier und Salz geschmeidig...

Bananenmilch (ohne Mixer)

11/265
Kartoffelstampfer und Handquirl
Kartoffelstampfer und Handquirl Zutaten: 2 Bananen 1 Liter Milch 1 Pck. Vanillezucker Zuerst schälen wir die Bananen und schneiden sie in dicke Stücke. Danach geben wir den Vanillezucker, die Bananenstücke und 1 Becher Milch (0,3 l) in den Mixer. Anschließend mixen wir die Zutaten zu Mus (20-30 Sek.). Dann gießen wir die restliche Milch in den Mixer...

Bananensplit

12/265
Bananensplit
1 nicht zu reife Banane Schlagsahne 2 Kugeln Vanilleeis Schokoladensauce Gehobelte Mandelsplitter Bananen schälen, der Länge nach halbieren und auf einen Teller legen. Mit einem Eisportionierer 2 Kugeln Vanilleeis, sowie Schlagsahne nach Belieben dekorativ anordnen. Mit gehobelten Mandeln bestreuen und Schokoladensauce darüber träufeln. Tipps: Die...

Bandnudelauflauf mit Spinat

13/265
Geht auch vegetarisch * Zutaten: 400 g Bandnudeln 2 mittelgroße Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 150 g Räucherspeck ohne Schwarte (oder Speckwürfel), ersatzweise Räuchertofu 200 g Käsescheiben oder am Stück (Emmentaler, Bergkäse, Greyerzer, ...) 1 EL Butter oder Margarine 300 g tiefgekühlter Blattspinat 200 g saure Sahne 1 EL Speisestärke Muskatnuss Salz Worcestersauce...

Bandnudeln in Pfifferling-Rahm

14/265
Zutaten: 2 mittelgroße Zwiebeln 100 g geräucherter durchwachsener Speck 250 g frische Pfifferlinge (Eierschwammerl) 1 Bund Petersilie 400 g weiße Bandnudeln (z. B. Tagliatelle) Salz 1 EL Öl 375 ml Gemüsebrühe (3/8 l) 2 EL Crème fraîche weißer Pfeffer 1/2 TL Paprika (edelsüß) Zwiebeln schälen und fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Pfifferlinge...

Bärlauch

15/265
Bärlauch (links), Maiglöckchen(Mitte) und Herbstzeitlose (rechts)
Zu den Rezepten... Bärlauch (Allium ursinum) kann mit Maiglöckchen oder Herbstzeitlose verwechselt werden. Bärlauch (links), Maiglöckchen (Mitte) und Herbstzeitlose (rechts) Bärlauch Die Bärlauchblätter sind gestielt und riechen deutlich nach Knoblauch (Das Zerreiben der Blätter vor Geruchsprobe ist hilfreich). Das Bärlauch-Blatt entspringt einzeln...

Bärlauchrisotto

16/265
Mit Frühlingszwiebeln Mit Ricotta Mit Frühlingszwiebeln: 300 g Risottoreis 750 ml Gemüsebrühe (nach Bedarf evt. etwas mehr) 100 ml Weißwein, trocken ca. 5 EL Schlagsahne (75 ml) ca. 20 Bärlauchblätter 1/2 Bd Frühlingszwiebeln 1 EL Bärlauchpaste (z.B. Bärlauch-Pesto oder Salsa verde) 3 Knoblauchzehen (möglichst junge) 1 EL Butter Parmesan Salz...

Bärlauchspätzle

17/265
Spätzlehobel
Zutaten: 400 g Weizenmehl ca. 150 ml Wasser (je nach Mehlsorte) 100 g Creme fraiche 3 Eier ca. 50 g Bärlauchblätter (1 Handvoll) Muskatnuss 150 g geriebener Käse Salz, Pfeffer ev. 4 EL Butter Den Bärlauch waschen und gut abtropfen. Die Bärlauchblätter fein hacken und mit der Creme fraiche verrühren. Mit geriebener Muskatnuss und Pfeffer würzen. Aus...

Berliner Leber mit Äpfeln und Zwiebeln

18/265
Zutaten: 2 säuerliche Äpfel 2 große Zwiebeln 4 Scheiben geräucherter durchwachsener Speck 40 g Butterschmalz 4 Scheiben Kalbs- oder Rinderleber (je etwa 125 g) Pfeffer Salz Mehl Die Leber häuten, falls noch Haut dran ist! Speckscheiben in etwas Butterschmalz knusprig braten und warm stellen. Kerngehäuse aus den Äpfeln stechen. Äpfel und Zwiebeln...

Bierfleisch

19/265
Braucht Zeit... Zutaten: 800 g mageres Rindergulasch 4 mittelgroße Karotten 1/2 Knolle Sellerie (ca. 400 g) 2 Zwiebeln 4 EL Tomatenmark 500 ml dunkles Bier (helles Export/Lager-Bier geht auch) 500 ml Rinder- oder Gemüsebrühe 1 TL Majoran (frisch oder getrocknet) 1 TL Thymian (frisch oder getrocknet) ca. 5 Wacholderbeeren 2 Lorbeerblätter ev. Liebstöckel...

Biskuitroulade ohne Mixer

20/265
Schneerute und Handquirl
Funktioniert auch mit Mixer... Schneerute und Handquirl Biskuitroulade mit Erdbeeren Biskuitroulade mit Marmelade Mit Erdbeeren Teig: 4 Eier 150 g Zucker 100 g Mehl 20 g Speisestärke 3 EL heißes Wasser 1/2 TL Backpulver 1 Päckchen Vanillezucker Zitronenabgeriebenes von einer halben bis ganzen Zitrone Füllung: 400 g Erdbeeren ca. 200 g Erdbeermarmelade...

Blechkuchen mit Marillen oder Pfirsichen

21/265
Funktioniert auch ohne Mixer... Zutaten: 300 g Mehl 150 g Butter 200 g Zucker 3 Eier 125 ml Milch 1/2 Päckchen Backpulver 1 TL Rum 1000 g Marillen (Aprikosen) oder Pfirsiche 1 Päckchen Vanillezucker Salz Zitronenschale (gerieben) Staubzucker (= Puderzucker) Butter in warmer Milch langsam auflösen. Eier trennen. Die Dotter mit dem Zucker schaumig rühren...

Blumenkohl mit Käse überbacken

22/265
Mengen anpassen... Zutaten: 1 Blumenkohl einige Weißbrotscheiben oder Toastscheiben einige Scheiben gekochter Schinken einige Scheiben Käse, z.B. Chester, Gouda oder Emmentaler Oregano Salz Margarine Fett für die Form Blumenkohl in Röschen teilen, auch die Stiele könne verwendet werden. Den zerkleinerten Blumenkohl in reichlich Salzwasser bissfest garen,...

Bohnen in Senf-Sahnesauce

23/265
Zutaten: 500 g grüne Bohnen 150 g Sahne 150 g Crème fraîche 1 EL Senf, mittelscharf bis scharf Salz Pfeffer Thymian oder Bohnenkraut, frisch oder getrocknet Bohnen waschen und putzen und in Salzwasser in ca. 15 Minuten zugedeckt weich kochen. Abtropfen und in mundgerechte Stücke schneiden.Sahne und Crème fraiche in einem Topf ca. 5 min Minuten sämig...

Bohneneintopf mit Schafkäse - Chili sin carne

24/265
Einweichzeit beachten! Zutaten: 500 g festkochende Kartoffeln 1 Paprikaschote (grün, gelb oder rot) 1 große Zwiebel 2 Knoblauchzehen (je nach Geschmack auch mehr) 2 Stangen Lauch 1 Dose geschälte Tomaten 250 g Kidneybohnen 5 EL Olivenöl 1 TL getrockneter Thymian 1 TL getrockneter Oregano Pfeffer aus der Mühle Salz Chiliflocken Paprika edelsüß Paprika...

Bohnensalat mit Kürbiskernöl

25/265
Bohnen einen Tag vorher in Wasser einweichen. Zutaten: Bohnenkerne (steirische Käferbohnen, Feuerbohnen, Wachtelbohnen oder einfache weiße Bohnen) Kürbiskernöl Essig (am besten Apfelessig) gehackte Zwiebel Salz, Pfeffer zerdrückte Knoblauchzehe(n) Die Bohnen waschen und über Nacht in Wasser einweichen. Im Einweichwasser 45 bis 60 Minuten bei geringer...

Börek vom Blech

26/265
Vor dem Backen
Braucht Zeit... Börek Hackfleischfüllung mit Schafkäse Schafkäsefüllung mit Kartoffeln Spinatfüllung mit Schafkäse Börek: 3 bis 4 rechteckige Yufka-Teigblätter (400 bis 500 g) 3 Eier * 200 - 250 ml Milch (oder Joghurt oder gemischt) * 80 - 100 g Butter oder Margarine (oder gemischt) * Öl für das Blech Sesamkörner oder schwarzer Kümmel * Mengen an die...

Bratkartoffeln

27/265
Zutaten: Gekochte Kartoffeln vom Vortag Die Kartoffeln sollten nicht jünger sein als ein Tag, möglichst auch nicht viel älter. Nur dann ist ihre Stärke soweit abgebunden, dass die Scheiben ihre Form behalten, aber noch nicht so ausgetrocknet, dass sie im Bratfett verhutzeln. Bratfett (Olivenöl, neutrales Keimöl, Erdnussöl, Butterschmalz, Schweineschmalz,...

Brennnesselspätzle mit Käsesoße

28/265
Brennnesselspätzle
Spätzle 450 g Weizenmehl (ev. mit Vollkornmehl gemischt oder nur Vollkornmehl) 4 Eier 100 g Brennnesselblätter, handverlesen, gewaschen und gut abgtropftdas sind ca. 75 g trockene Blätter 1 TL Salz ca. 250 ml Wasser Salz für das Kochwasser Die Brennnesselblätter waschen, abtropfen und in einem Tuch trocken schleudern. Fein hacken und mit 450 g Mehl, 4...

Brennnesselspinat

29/265
Zutaten: 2 EL Butter oder Margarine 1 Knoblauchzehe 1 Schalotte oder kleine Zwiebel 300 g Brennesselblätter Salz Pfeffer 1 Prise Cayennepfeffer 1 Prise Muskat 1/2 Becher Sahne oder Creme FraicheDie Knoblauchzehe mit etwas Salz zerreiben. Die Brennnesselblätter von Hand verlesen, waschen und gut abtropfen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und den...

Brotsuppe

30/265
Resteverwertung, braucht Zeit... Zutaten: 120 g Schwarzbrot (Auch hart gewordenes Brot kann verwendet werden!) 1 kleine Zwiebel 40 Fett 1 l Rindsuppe oder Gemüsebrühe Salz Pfeffer ev. 1 Bund Petersilie, fein gehackt ev. 1 Ei ev. Rahm oder Crème fraîche Das Brot klein würfelig schneiden, hart gewordenes Brot eventuell mit dem Reibeisen reiben. Die Zwiebel...

Buchteln

31/265
Buchteln
Wuchteln, Rohrnudln, braucht Zeit... Zutaten: 500 g Mehl (halb griffig, halb glatt) 25 g Hefe 50 g Zucker 80 g Butter 1 Ei (oder 2) Salz Zitronenabgeriebenes 250 ml Milchwasser (2/3 Milch mit 1/3 Wasser gemischt) Marmelade (schwarze Johannisbeer, Powidel oder Marillen) 50 g Butter (für die Form und das Bestreichen) Staubzucker (Puderzucker) ev. etwas...

Bulgur als Beilage

32/265
Bulgur ist ein traditionelles Nahrungsmittel aus dem vorderen Orient. Das ganze Korn des Hartweizens wird eingeweicht, schonend gedämpft, getrocknet und schließlich zerkleinert. Grundrezept Mit Zwiebeln und Gewürzen Mit Zwiebeln und Tomatenmark Grundrezept Pro Person sind etwa 100 g Bulgur erforderlich 1 Teil Bulgur, 2 Teile Wasser, etwas Salz Den...

Bulgur mit grünen Bohnen

33/265
Burghul ma'a Fasulija Zutaten: 100 g Bulgur 500 g grüne Bohnen 1 mittelgroße Zwiebel 4 mittelgrosse Tomaten oder eine Dose Pizzatomaten 3 EL Olivenöl 300 g Rinderhackfleisch 1 - 2 TL Gemüsebrühe Instant 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen 3 - 4 Knoblauchzehen 2 EL Tomatenmark schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen Salz 100 g Bulgur mit kochendem Wasser bedecken...

Bulgur-Auflauf mit Schafkäse

34/265
Zutaten: 500 g Zucchini 4 mittelgroße Tomaten (oder kleine Dose) 2 mittelgroße Zwiebeln 250 g Bulgur 750 ml Gemüsebrühe Olivenöl 3 EL Tomatenmark 2 Knoblauchzehen 1 TL Kräuter der Provence (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Bohnenkraut oder Majoran) schwarzer Pfeffer 200 g Schafkäse Fett für die Form 750 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.  2 Zwiebeln hacken,...

Butterschmalz

35/265
Braucht Zeit... Zutaten: 250 g Butter vom Hersteller deines Vertrauens (*) Butter in Stücke schneiden und in einem passenden Topf auf kleiner Flamme schmelzen lassen.Zuerst schmilzt die Butter, dann beginnen Bläschen aufzusteigen. Den Schaum kann man abschöpfen, muss man aber nicht.So lange brutzeln lassen, bis keine Bläschen mehr aufsteigen und die...

Champignons in Bierteig

36/265
Zutaten: ca. 50 kleine Champignons (größere Pilze teilen) Mehl, Bier, Eier, Öl und Salz für einen Bierteig (Backteig Variante 1) 4 EL geriebener Parmesan-Käse ca. 500 ml Öl zum Ausbacken Aus Mehl, Bier, Eiern, Öl und Salz einen Bierteig zubereiten, dabei den geriebenen Parmesan unterrühren. Einige Zeit quellen lassen. Champignons putzen und waschen,...

Champignonschnitzel überbacken

37/265
Zutaten: 4 Schweineschnitzel 250 g Champignons 1 große Zwiebel 2 Knoblauchzehen Butter Salz Pfeffer 3 EL Semmelbrösel 100 ml trockener Weißwein 200 g Sahne 100 g Käse zum Reiben (z.B. Emmentaler oder Gouda) Die Schnitzel am besten halbieren, anschließend klopfen. 2 Knoblauchzehen pressen und mit Salz und Pfeffer zu einem Brei verrühren. Die Schnitzel...

Chapati

38/265
Indisches Fladenbrot, Roti Zutaten: 200 g Atta-Mehl (ersatzweise Weizenmehl 1050) 1/2 TL Salz ev. etwas Öl oder Butter 200 g Mehl mit 1/2 TL Salz und 150 ml warmen Wasser mischen. Für weiche Chapati etwas Öl oder Butter hinzufügen. Den Teig kneten, bis eine weiche und glatte Textur entsteht. Zugedeckt etwas rasten lassen. Ca. 8 etwa golfballgroße Kugeln...

Chicken-Nuggets

39/265
Zutaten: ca. 600 g Hähnchenbrust Mehl, Bier, Eier, Öl und Salz für einen Bierteig (Backteig Variante 1) Salz Pfeffer Öl zum Frittieren Aus 125 g Mehl, Bier, Eigelb und Eischnee, Öl und Salz einen Bierteig (Siehe Backteig Variante 1, halbe Menge reicht) zubereiten. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden....

Chimichurri

40/265
Eine argentinische Sauce für Knoblauchliebhaber... Kann auch als Trockengewürz verwendet werden. Einige Knoblauchzehen Salz (am besten grobgekörntes) 1 EL Oregano 1 EL Chiliflocken 1/2 TL Pakrikapulver, edelsüß 2 Lorbeerblätter 5 Pfefferkörner 1/2 EL Basilikum, getrocknet Alle diese Zutaten werden im Mörser zerstoßen. In die entstandene Mischung gibt...

Chinesische Reispfanne

41/265
Zutaten: 250 g Langkornreis oder Naturreis 400 g Rinderhackfleisch, mager China-Gewürzmischung (z.B. 5-Gewürzpulver) Pfeffer, weiß 2 EL Butter oder Margarine ca. 500 g rote Paprikaschoten 400 g Lauch 2 EL Sojasauce Sambal Oelek * 250 g Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und 15 bis 20 Minuten (Naturreis etwas länger) bei schwacher Hitze halb...

Chinesisches Gemüsegericht

42/265
Zutaten: ca. 1500 g frisches Gemüse (z.B. Möhren, Blumenkohl, Erbsen, Chinakohl, Fenchel, Zucchini, Wirsing, Broccoli) Einige Pilze (Mu-Err oder Shiitake oder auch Champignons) 2 bis 3 Zwiebeln, je nach Geschmack 3 Knoblauchzehen ca. 6 EL Öl 3 EL Sojasauce 6 EL Reiswein (ersatzweise Weißwein) 1 EL Speisestärke 1 cm Ingwer Sambal Oelek Salz und Sojasauce...

Couscous als Beilage

43/265
Grundrezept Mit Zwiebel Mit Tomaten und Schafkäse Grundrezept: 250 g Couscous 250 ml Wasser 1 EL Öl 1/2 bis 1 TL Salz Etwas Butter 250 ml Wasser mit 1 EL Öl und 1 TL Salz in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen. 250 g Couscous vorsichtig einrühren. 2 Minuten zugedeckt quellen lassen. Ca. 3 Butterflöckchen einrühren und bei geringer Hitze in 3 Minuten...

Curry-Geschnetzeltes mit Kürbis

44/265
Zutaten: 200 g Langkornreis (ev. Naturreis) ca. 500 g Hähnchenfilet ca. 500 g Kürbis 1 - 2 Stangen Lauch (je nach Größe) 400 ml Hühnerbrühe 2 TL Currypulver 200 g saure Sahne 1 - 2 EL Speisestärke neutrales Pflanzenöl Salz weißer Pfeffer 500 g Hähnchenfleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. 3 EL Öl erhitzen und das Hähnchenfleisch in einer...

Dal aus roten Linsen

45/265
Indisches Nationalgericht aus Hülsenfrüchten. Zutaten 250 g rote Linsen 200 ml Kokosmilch 1 Dose Tomaten in Stücken (400 g) 1 EL Butterschmalz oder Butter oder Ghee 1 EL Kreuzkümmel, gemahlen 1 TL Kurkuma 1 EL Garam Massala 2 Zwiebel, mittelgroß 2 Knoblauchzehen 1 cm Ingwer Chiliflocken, nach Geschmack 1 TL Salz etwas brauner Zucker Zitronensaft Die...

Dinkelbrätlinge

46/265
Quellzeit beachten! Zutaten: 1 Tasse (250 ml) Dinkel 2 Tassen Wasser 1 Zwiebel 20 g Pflanzenmargarine oder Butter für die Zwiebel 2 EL Weizenmehl 1 Ei 1 TL Salz 1 Bund Petersilie ev. 1/2 Bund Liebstöckl bzw. Liebstöckl-Paste 150 g Käse (z.B. Emmentaler oder Bergkäse) Pflanzenmargarine oder Pflanzenöl zum Ausbacken 1 Tasse Dinkel über Nacht in 2 Tassen...

Dinkelreis

47/265
Einweichzeit beachten! Zutaten: 1 Tasse Dinkel (250 ml) SalzDen Dinkel in der 2 bis 3-fachen Wassermenge über Nacht einweichen. Am nächsten Tag 30 Minuten mit wenig Salz kochen und ca. 30 Minuten nachquellen lassen. Überschüssiges Wasser abgießen. Tipp: Geschliffenen Dinkelreis verwenden. Dann entfällt das Einweichen: Mit der doppelten Menge Wasser...

Dips

48/265
Mango-Dip Schafkäsedip Kräuterquark Frischkäsedip Kräuter-Sauerrahm Weitere Mango-Dip 2 EL Mango-Chutney 200 g Creme fraiche 1 Spritzer Essenzessig 1/2 TL Curry 1/4 TL Salz 1 Prise weißer Pfeffer 1 Mango Creme fraiche mit Mango-Chutney verrühren und mit Essig, Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss etwas kleingewürfelte frische Mango unterheben....

Eiernockerl

49/265
Obersteiermark Zutaten: 600 g Mehl 450 ml Wasser Butter oder Margarine Ev. etwas Bauchspeck 3 bis 4 Eier Pfeffer Salzev. Paprikapulverev. Schnittlauch 600 g Mehl mit 450 ml Wasser und 1 TL Salz zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Mit einem Messer portionsweise auf einem angefeuchteten Nockerlbrett kleine Nockerl (Spätzle) in siedendes Salzwasser schaben...

Eierschwammerl in Rahmsauce

50/265
Pfifferlinge in Sahnesauce Zutaten: ca. 800 g Eierschwammerln (Pfifferlinge, Reherl) * 1 kleine Zwiebel 1 TL gehackte Petersilie 30 g Butter oder Öl 250 ml saure Sahne (ersatzweise süße Sahne) 1 EL Mehl Salz Pfeffer Die Eierschwammerln putzen, sehr gut waschen und abtropfen lassen, kleinere Pilze bleiben ganz, größere werden halbiert oder geviertelt....

Eierschwammerl-Risotto

51/265
Zutaten: 400 g Eierschwammerl (Pfifferlinge, Reherl) 1 Zwiebel 75 g Butter (1 EL zu dünsten) 200 g Risottoreis ca. 5 frische Salbeiblätter 1 Glas Weißwein etwa 500 ml heiße Gemüsebrühe 1 Bund Petersilie Salz Pfeffer 50 g Parmesan Die Pilze putzen und klein schneiden. Den Salbei in Streifen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und in einem Esslöffel...

Einfaches Sauerteigbrot

52/265
Zutaten: ca. 400 g backfertiger Sauerteig (*) 250 g Roggenmehl (z.B. Typ 997) 250 g Weizenmehl (z.B. Typ 550) 1 EL Salz ca. 250 ml Wasser Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren. Das ergibt einen zähen Teig, der - ohne viel zu Kneten - in eine gut gefettete Kastenform gedrückt wird. Die Kastenform sollte 30 cm lang und gut 8 cm hoch sein, damit...

Endivien-Salat

53/265
Mit Äpfel und Karotten Mit Kartoffeln Mit Äpfel und Karotten Endiviensalat 1 kleine Karotte 1 mittelgroßer Apfel Essig, Öl, Pfeffer, Salz für eine Salatsauce Ev. Zucker und Senf Ausreichend Salatsauce zubereiten. Karotte waschen, falls erforderlich die Schale abschaben. Grob raspeln. Mit der Salatgrundsauce mischen. Den Apfel waschen, entkernen und...

Ennstaler Fleischkrapfen

54/265
Ennstaler Fleischkrapfen
Steiermark Teig 350 g Roggenmehl 2 El Öl 1 Prise Salz 250 ml Milch Mehl für das Ausrollen Fülle 250 g Wurst und/oder Bratenreste und/oder Geselchtes 2 mittelgroße Zwiebeln 2 Knoblauchzehen etwas Fett zum Anschwitzen der Zwiebel Öl oder Schweineschmalz zum Herausbacken 350 g Roggenmehl, 250 ml Milch, 2 EL Öl, 1/2 TL Salz gut vermengen und zu einem geschmeidigen...

Entenbrustfilets mit verschiedenen Saucen

55/265
Zutaten: 4 Entenbrustfilets (a 350 g) Backofen auf 110° (Ober/Unterhitze) vorheizen. Tipp: Backofenthermometer verwenden! Die Haut der Entenbrustfilets mit einem scharfen Messer etwa 3 mm tief rautenförmig einritzen. Die Entenbrüste mit der Haut nach unten in eine großen Pfanne legen und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten das Fett auslassen. Die...

Erdäpfelgulasch

56/265
Geht auch vegetarisch... Zutaten: 1 kg Kartoffeln 250 g Zwiebeln 60 g Bauchspeck (*) 40 g Fett 1 TL Paprika Salz Majoran oder Liebstöcklblätter (Liebstöcklpaste) (Maggikraut) Essig 100 g Sauerrahm etwas Mehl ev. einige  Die Zwiebeln fein hacken, den Speck würfeln und zusammen im Fett goldgelb rösten. Den Paprika dazu geben und 2 Minuten mitrösten. Die...

Estragonhähnchen

57/265
Zutaten: 1 großes Hähnchen (ca. 1,5 kg) ein oder zwei Zweige frischer Estragon 0,5 bis 1 TL Pfeffer, grob gemahlen, je nach gewünschter Schärfe 200 ml Weißwein 150 ml Sahne 30 g Butterschmalz Salz Das Hähnchen in vier Teile teilen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Einige Blättchen Estragon abzupfen, den restlichen Bund mit dem Wein und grob gemahlenem...

Falafel

58/265
Einweichzeit beachten... Falafel mit Saubohnen Falafel mit Kichererbsen Ägyptische Falafel: 2 Tassen getrocknete und geschälte Saubohnen (= Favabohnen oder Ackerbohnen) Frühlingszwiebeln oder normale Zwiebel * Einige Knoblauchzehen * Frischer Dill * Frischer Petersilie * Frischer Koriander * Kreuzkümmel, gemahlenKorianderkörner, gemahlen Salz Öl zum...

Fisch Müllerinart

59/265
Fisch Müllerinart Fischfilet Müllerinart Fisch Müllerin: 4 kleine Portionsfische küchenfertig vorgerichtet (Forelle, Saibling, Renke, Barsch, Dorade ...) Zitronensaft Salz 2 EL Petersilie Mehl zum Wenden Öl oder Butterschmalz Butter Petersilie grob hacken. Die Fische innen und außen mit Zitronensaft beträufeln, einige Minuten ziehen lassen, dann abtupfen....

Fisch süß-saurer

60/265
Fisch süß-sauer
Braucht Zeit... Zutaten 800 g Fischfilet ca. 15 g getrocknete Mu-Err-Pilze (Judasohren) 1 Zwiebel Speisestärke Salz Pfeffer Öl zum Braten Marinade ca. 10 g Ingwerwurzel (ersatzweise etwas Ingwerpulver) 2 EL Sojasauce 2 EL Reiswein 1 EL Zitronensaft Sauce 2 EL Sojasauce 2 EL Reiswein, ersatzweise Sherry 3 EL Weinessig 1 EL Tomatenmark 2 EL Tomaten-Ketchup...

Fischfilet mit Estragon

61/265
Zutaten: 750 g Fischfilet 4 EL Zitronensaft einige frische Estragonblätter (*) Pfeffer, Salz Mehl ca. 4 EL Butterschmalz 3 EL Semmelbrösel etwas Käse zum Reiben (Emmentaler, Bergkäse...) Fischfilet waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen. Wichtig: Die Filets müssen ganz trocken sein, vor allem Tiefkühlware! 2 EL Estragonblätter fein schneiden. 2 EL...

Fischgulasch

62/265
Fischgulasch
Zutaten: 800 g eher dickeres Fischfilet etwas Zitronensaft etwas frische Petersilie Salz, Pfeffer 40 g Fett oder Öl Gemüse: 40 g Fett oder Öl 100 g Bauchspeck 500 g Zwiebel 3 Paprikaschoten 300 g Tomaten (ersatzweise eine kleine Dose Tomaten) 1 TL Paprika, edelsüß 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer 3 EL Rotwein Das Fischfilet gut trocken tupfen, in große...

Fischstreifen in Rahmsauce

63/265
Zutaten: 500 g Fischfilet ohne Haut (z.B. Lachs, Kabeljau, Rotbarsch o.ä.) Zitronensaft Pfeffer Für die Sauce: 3 EL Butter 1 bis 2 Schalotten ca. 100 g Champignons 250 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe 125 ml Weißwein, trocken 200 g Sahne Mehl Salz, Pfeffer, Zucker ev. Cayennepfeffer, Safran oder Sauerampfer * Das Fischfilet in kurze Streifen schneiden,...

Flambieren

64/265
Hochprozentiger Alkohol wie Cognac, Gin, Whisky, Wodka, Branntwein, Rum, Obstbrände oder Liköre wie Cointreau, Grand Marnier, Chartreuse usw. Geeignet sind nur Spirituosen über 40% und Liköre über 25% vol Alkohol. Beim Flambieren werden Gerichte mit hochprozentigem brennenden Alkohol aromatisiert. Die Geschmacksstoffe bleiben erhalten, der Alkohol verbrennt...

Flammkuchen

65/265
Flammkuchen
Braucht Zeit Geht auch vegetarisch Zutaten: 400 g Weizenmehl * (Typ 550 oder Pizzamehl) 20 g Hefe Zucker 200 ml lauwarmes Wasser 2 TL Schweine-, Gänse- oder Butterschmalz oder aber auch Olivenöl 1 EL Butter 1 EL Öl 1 große Zwiebel 200 g Quark (40%) 80 g Creme fraiche 160 g Bauchspeck, geräuchert (**) 1 Ei Muskatnuss Pfeffer, Salz Öl oder Fett für das...

Fleischloabal

66/265
Fleischlabal, Fleischpflanzl, Fleischlaibchen Zutaten: 600 g Hackfleisch (Rind oder Rind/Schwein) (*) 1 Semmel 2 Eier 30 g Butter 1 Zwiebel Petersilie Salz Pfeffer Majoran oder Liebstöckl (Liebstöckl-Paste) Knoblauch ev. Semmelbrösel etwas Milch oder Wasser Öl oder Fett zum Braten Die Semmel würfeln und in Milch oder Wasser einweichen und fein zerdrücken....

Fusilli mit Spinat

67/265
Sogar bei Kindern sehr beliebt... Zutaten: 1 Bund Petersilie 1 Bund Basilikum oder Estragon etwa 500 g Blattspinat (tiefgefroren) 500 g Fusilli (Spiralnudeln) Salz 60 g Butter 2 EL Olivenöl Muskatnuss 200 g Sahne 80 g Parmesan 500 g Spinat mit etwas Wasser unter Wärmezufuhr in einem Topf zugedeckt auftauen, gut abtropfen, ev. ausdrücken. Die Blätter...

Gänsebrust mit Rotweinsauce

68/265
Zutaten 2 Gänsebrüste á 800 g 125 ml Rotwein 3 EL Creme fraiche 1 TL Mehl Salz weißer Pfeffer ev. Honig Gänsebrüste abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen und mit Salz und Pfeffer rundherum einreiben. Haut mehrfach einstechen oder einschneiden, damit das Fett gut ablaufen kann. Auf einem Rost mit dem Rücken nach oben über der mit Wasser gefüllten Fettpfanne...

Gänseklein Entenklein

69/265
Zutaten: Die abgeschnittenen, kleinen Teile einer Gans oder Ente (die Flügel, die Füße, der Kopf, der Magen, das Herz, das Fleisch des Halses und auch die Leber, sofern man sie nicht mit Zwiebel gebraten separat verzehrt...) Tipp: Zusätzlich kann man auch die Reste der gebratenen Gans (oder Ente) verwenden. Tipp: Dazu passen Semmel- oder Kartoffelknödel...

Gebackene Bananen

70/265
Gebackene Bananen mit Mandeln und Sesam Bananen im Backteig Flambierte Bananen Gebackene Bananen mit Mandeln und Sesam 4 Bananen 20 g Butter oder Margarine 30 g Mandelblättchen 3 EL Sesam 1 EL Ahornsirup oder Honig Den Sesam und die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne anrösten. Die Bananen der Länge nach halbieren und beidseitig in heißer Butter...

Gebackene Champignons

71/265
Braucht Zeit... Zutaten: 500 g Champignons 2 Eier etwas Milch Salz Pfeffer Mehl, Semmelbrösel Frittierfett Pilze zur Reinigung ca. 20 Minuten lang in eine Schüssel mit Wasser und dem Saft einer Zitrone geben, anschließend in einem Küchentuch abtrocknen. Große Pilze halbieren oder in dicke Scheiben schneiden. Eier mit etwas Milch, sowie Salz und Pfeffer...

Gebackene Kartoffeln

72/265
Mit Rosmarin Mit Salbei Mit Minze Mit Paprika Rosmarinkartoffeln: 1200 g Kartoffeln (eher festkochende), Tipp: Süßkartoffel eignen sich auch ganz gut... 1 bis 2 Rosmarinzweige ca. 6 EL Olivenöl Salz ca. 3 Knoblauchzehen Die Rosmarinnadeln abstreifen, grob hacken. Den Knoblauch zerdrücken und zusammen mit dem Rosmarin mit dem Olivenöl vermengen. Salzen....

Gebratene Ente

73/265
Gebratenen Ente
Braucht Zeit...   vorher / nachher Zutaten: 1 Ente, ca. 3 kg Salz, Pfeffer Eine gefrorene Ente über Nacht im Kühlschrank auftauen. Die Ente soll nicht schwimmen! Dazu benutzt man eine passende Schüssel, in die man einen umgedrehten Teller legt. Hals, Flügelspitzen und eventuell sogar die ganzen Flügel entfernen und für ein Entenklein verwenden oder...

Gebratene Gans

74/265
Vorbereitung Die Gans (ca. 4 kg) unter fließendem, warmen Wasser säubern und trockentupfen. Hände und alles, was mit der rohen Gans in Berührung kommt, direkt und gründlich reinigen (Salmonellen!). Das Nierenfett (Flomen) am hinteren Ende der Bauchhöhle herausnehmen, daraus lässt sich Gänseschmalz bereiten. Die beiden bohnengroßen Drüsen oberhalb des...

Gebratene Nudeln

75/265
Mie Goreng Gut geeignet für die Resteverwertung * Zutaten: 200 g Mie-Nudeln Pflanzenöl zum Braten Die weiteren Zutaten können nach Belieben und Geschmack verändert werden (und/oder): Frühlingszwiebeln Frische Sprossen (z.B. Soja oder Mungbohnen) Bambussprossen aus der Dose Karotten rote Paprika einige Blätter Chinakohl Erbsen Zuckererbsenschotten grüne...

Gedämpfte Forellen im Bambuskorb

76/265
Gedämpfte Forellen
Dämpfen im Bambuskorb... Zutaten: 2 küchenfertige Forellen (eher kleinere *) 1 EL Reiswein 1 cm Ingwer 150 g Lauch 2 Karotten, mittelgroß 2 EL Öl (1 EL für die Sauce, 1 EL für das Gemüse) etwas Sesamöl 1 TL brauner Zucker (falls vorhanden Palmzucker) Einige Blätter Wirsing oder Chinakohl oder Eissalat Ev. Chiliöl Ev. Fischsauce Die Forellen waschen...

Gedämpftes Hähnchen mit Pilzen

77/265
Bambuskorb ohne Deckel
Dämpfen im Bambuskorb   Zutaten: ca. 350 g Hähnchenbrust 5 bis 10 Shiitake-Pilze (getrocknete oder frische), ersatzweise Champignons ca. 10 g Ingwerwurzel dunkles Sesamöl (ersatzweise Olivenöl) Salz und Pfeffer Für die Marinade: 2 EL Sojasauce 2 EL Reiswein oder trockener Sherry 2 TL Maisstärke 1/2 TL Zucker Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke...

Gedünstetes Weißkraut

78/265
Zutaten: 1 kg Weißkraut 50 g Fett 1 kleine Zwiebel 2 TL Zucker 1 EL Mehl ca. 250 ml Rind- oder Gemüsebrühe 1 TL Kümmel Salz Essig 1 kg Kraut vom Strunk befreien und in feine Streifen hobeln. 1 kleine Zwiebel fein hacken und mit 2 TL Zucker in 50 g Fett gelb rösten. Das Kraut, sowie 1 TL Kümmel dazu geben und salzen. Das Kraut unter Zusatz von etwas...

Geflügelrisotto

79/265
Braucht Zeit... Zutaten: 4 Hähnchenschenkel oder 8 Unterkeulen 1 Zwiebel 2 mittelgroße Stangen Lauch 1 Karotte 200 g Risottoreis ca. 500 ml Hühnerbrühe 2 EL Öl Paprika, Salz, Pfeffer ev. Petersilie Hähnchenschenkel am Gelenk teilen, ev. Haut abziehen und mit Paprika, Salz und Pfeffer einreiben. Etwas Öl in einer möglichst großen, breiten Pfanne erhitzen...

Gefüllter Rollbraten

80/265
Rollbraten
Zutaten: Ca. 1,5 kg Schweinenacken (Schweinehals) ohne Knochen 150 g getrocknete Pflaumen (nach Belieben auch mehr) 2 Äpfel Ev. 1 bis 2 Zwiebeln 125 ml Weinbrand 125 ml Rotwein 1 TL brauner Zucker (ersatzweise weißer Zucker) 3 Zweige Thymian (ersatzweise getrockneter Thymian) 2 EL Sojasauce 1 EL Honig Salz Pfeffer Öl Die Pflaumen ca. 1 Stunde in Weinbrand...

Gemüsekuchen mit Keimlingen

81/265
Zutaten: 300 g Weizenmehl oder Dinkelmehl 20 g Hefe 150 ml Wasser, lauwarm (je nach Mehlsorte ev. auch mehr) 2 EL Öl 1 Stange Lauch 200 g Sojakeimlinge oder Mungbohnenkeimlinge (aus dem Glas oder selbst gezogen) 1 große rote Paprikaschote 200 g saure Sahne Salz, ZuckerPfeffer, Oregano, Thymian ca. 300 g Käse (Edamer, Emmentaler, Gouda, Bergkäse, o.ä.)...

Gemüsepfanne süß-sauer

82/265
Zutaten: 200 g Räuchertofu 1 Handvoll Champignons (auch Shiitake oder Mu-Err Pilze (*) eignen sich gut) 1 rote Paprika 1 Zwiebel 1 kleine Dose gewürfelte Ananas 100 ml Flüssigkeit (z.B. Weißwein, Ananassaft oder Wasser) 1 TL Gemüsebrühpulver oder 1 TL Miso 6 EL Ketchup (**) 1 EL Sojasoße 1 EL Weinessig neutrales Pflanzenöl Salz, Zucker, Sambal...

Gemüserisotto

83/265
Zutaten: 1 mittelgrosse Zwiebel 1 Knoblauchzehe 4 EL Pflanzenöl (z.B. Olivenöl) 200 g Risottoreis 500 ml Gemüsebrühe (Instant) 150 g grüne Bohnen 1 - 2 Zucchini (ca. 300 bis 400 g) 1 rote Paprikaschote 200 g Champignons 1 EL Butter Salz Pfeffer 1 Bund Petersilie (oder Kerbel) Bohnen in etwas Salzwasser in ca. 15 Minuten weich garen, in 2 cm lange Stücke...

Gemüsesuppe

84/265
Zutaten: 750 g Gemüse (Möhren, Kohlrabi, Bohnen, Erbsen, Blumenkohl, Sellerie, Lauch, ...) 30 g Margarine oder Butter 1,5 l Gemüsebrühe Petersilie Salz, Pfeffer Ev. 2 Tomaten Ev. Tabasco-Sauce Ev. 50 g Reis Wenn vorhanden etwas Liebstöckl oder Liebstöckl-Paste Das Gemüse waschen, putzen und zerkleinern. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen,...

Germ-Gugelhupf

85/265
Gugelhupf
Feine Masse Billige Masse Feine Masse: 400 g Weizenmehl 30 g Hefe (= Germ) 300 ml Milch 80 g Rosinen 100 g Butter 80 g Zucker 3 Eier Salz Zitronenschale und Saft einer halben Zitrone Staubzucker zum Bestreuen Mehl und Butter für die Form ev. 30 g geschälte Mandeln ev. etwas RumMehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe...

Geröstete Eierschwammerl

86/265
Zutaten: 800 g Eierschwammerl (Pfifferlinge) 100 g Speck 2 Zwiebeln, mittelgroß 2 EL Butter 4 Eier 2 EL Petersilie, gehackt Salz, Pfeffer 2 EL Creme fraiche100 g Speck würfeln und in 2 EL Butter auslassen. 2 Zwiebeln fein hacken, dazu geben und goldgelb rösten.800 g Eierschwammerl putzen und klein schneiden. Dazu geben und im eigenen Saft einkochen...

Geröstete Knödel

87/265
Resteverwertung, geht auch vegetarisch... Zutaten: 4 Semmelknödel 1 Zwiebel Petersilie 40 g Butter ev. 100 g Selchfleisch oder Bratenreste oder roher Speck (*) 3 Eier 4 EL saurer Rahm Salz, Pfeffer Wenn man rohem Speck verwendet, diesen in der Butter anrösten. Die Zwiebel fein hacken und in der Butter goldbraun rösten. Falls vorhanden, das grob gehackte...

Geselchtes mit Sauerkraut

88/265
Zutaten: 800 g Selchfleisch (Geselchtes oder Kassler nach Belieben) Falls das Selchfleisch noch nicht essfertig ist, ohne weitere Zutat in kochendes Wasser geben und in ca. 1 Stunde weichkochen. Anschließend im heißen Wasser bis zum Anrichten ziehen lassen. Essfertiges Selchfleisch einfach nur in heißen Wasser auf Esstemperatur bringen. Das Fleisch...

Glühwein

89/265
Für 8 bis 10 Drinks Zutaten: 1 Liter trockener, kräftiger Rotwein oder würziger Weißwein 100 bis 200g Zucker (*) (am besten Würfelzucker) 1 Orange (am besten unbehandelt) (**) 4 Gewürznelken 1 Stange Zimt (***) Den Zucker in einem Topf mit dem Wein übergießen. Die Orange entweder samt Schalen in Scheiben schneiden oder auspressen. Die Orangenscheiben...

Gnocchi mit Gorgonzola und Salbei

90/265
Fertige Gnocchi nehmen, spart etwas Zeit... Für den Auflauf: 1 kg Gnocchi (selber machen oder kaufen) frisch geriebener Muskat 100 g Gorgonzola 200 g Schlagsahne Eine Handvoll Salbeiblätter Pfeffer, Salz Butter 100 g Parmesan Für die Gnocchi: 850 g Kartoffeln 150 g Mehl 1 Ei Salz für das Kochwasser Auflauf:Den Salbei waschen. Den Parmesan reiben. Am...

Grenadiermarsch

91/265
Resteverwertung Zutaten: ca. 400 g gekochte, geschälte Kartoffeln (Reste) ca. 400 g gekochte Teigwaren (Reste) 1 Zwiebel 50 g Fett Salz Pfeffer Die Zwiebel fein schneiden und in einer ausreichend großen Pfanne im heißen Fett rösten.Die Kartoffeln fein schneiden und mit den Teigwaren dazugeben, knusprig braten und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Tipp:...

Griechischer Salat

92/265
Zutaten 250 g Tomaten 1 kleine Gurke 1/2 Paprika, rot 1/2 Paprika, grün 1 kleine bis mittlere Zwiebel, rot 100 g Schafkäse 40 g Oliven, schwarz 40 ml Olivenöl Zitronensaft einer halben Zitrone Oregano Salz Pfeffer Den Schafskäse würfeln, mit Olivenöl beträufeln, mit Oregano bestreuen, gut vermischen. Tomaten vierteln oder achteln. Gurke würfeln oder...

Grießknödel aus abgebranntem Gries

93/265
Zutaten: 500 g Hartweizengries 75 g Schweinefett oder Butterschmalz oder Gänsefett ca. 400 ml kochend heißes Salzwasser oder Selchbrühe Salz für das Kochwasser 500 g Grieß in eine Schüssel geben und mit 75 g heißem Schmalz übergießen. Gut verrühren und mit 400 ml kochend heißem Salzwasser oder Selchbrühe abbrühen. Zu einer glatten Masse rühren und zugedeckt...

Grießnockerlsuppe

94/265
Zutaten: Butter 50 g (1 Eischwer) 1 Ei (50 g) Weizengrieß 100 g (2 Eischwer) 1/2 TL Salz Muskatnuss 1 l klare Suppe Die weiche Butter mit dem Ei schaumig rühren, salzen, eine Prise Muskat hineinreiben und den Grieß dazugeben. Gut miteinander vermengen. 10 Minuten rasten lassen. Kleine Nockerln ausstechen, in die kochende Suppe einlegen und ca. 10...

Grillmarinaden

95/265
Mengen je nach Fleischmenge anpassen Kräutermarinade Marinade mit Wacholderbeeren Senfmarinade Pikante Marinade Kräutermarinade einige EL Olivenöl 1 - 2 Knoblauchzehen, nach Geschmack auch mehr oder weniger 1 Chilischote oder Chiliflocken einige Salbeiblätter 1 Thymianzweig 1 Rosmarinzweig Pfeffer aus der Mühle ev. 1 TL geriebene Limonenschale Olivenöl...

Grüne Bohnen mit Estragon

96/265
Zutaten: 500 g grüne Bohnen 1 - 2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 2 El Pflanzenöl (z.B. Olivenöl) 1 - 2 EL Zitronensaft 2 - 3 Stiele Estragon Salz Pfeffer Die Bohnen waschen, putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch fein würfeln. 2 EL Öl erhitzen, die Schalotten mit dem Knoblauch anschwitzen. Die Bohnen und 2 EL Wasser...

Gurkensalat

97/265
Gurkensalat mit Dill Gurkensalat mit Kartoffeln und Kernöl Gurkensalat mit Dill 1 Salatgurke Dill (am besten frisch, sonst getrocknete Blätter) Sahne, Creme fraiche, Sauerrahm oder Joghurt Essig oder Zitronensaft Salz Pfeffer Senf Zucker Die Gurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Gurkenscheiben mit 1 TL Salz einsalzen und ca. 30 Minuten stehen...

Hack-Lauch-Nudel-Eintopf

98/265
Könnte dein Lieblingseintopf werden... Zutaten: ca. 500 g Lauch Brühwürfel für 1 l Gemüsebrühe 3 EL neutrales Pflanzenöl (z.B. Rapsöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl) 250 g Hackfleisch (Rind oder Rind/Schwein gemischt) 250 g Nudeln (Spiralen, Fussilli) 100 g Tomatenmark 1/2 TL Salz 1/2 TL Paprika, edelsüßVon den Lauchstangen die welken Blätter abziehen....

Hähnchen mit Pilzen, Tomaten und Rosmarin

99/265
Coq au vin Braucht einen großen Topf... Zutaten: 750 g frische Tomaten, ersatzweise Dosentomaten 100 g durchwachsener Speck 1 Hähnchen 400 g Champignons 125 ml Rotwein 125 ml süße Sahne 1 EL Mehl 1 bis 2 Rosmarinzweige  1 Knoblauchzehe 2 EL neutrales Pflanzenöl Salz Pfeffer 750 g frische Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, Haut abziehen...

Hähnchenpfanne mit getrockneten Tomaten

100/265
Zutaten: 4 Hähnchenkeulen oder 8 Unterkeulen (*) 100 g getrocknete Tomaten in Öl (Abtropfgewicht) 100 ml Weißwein 1 mittelgroße Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Zucchini 2 Rosmarinzweige 1 EL Tomatenmark ca. 4 EL Pflanzenöl (z.B. Olivenöl oder Öl von den getrockneten Tomaten) Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle Rosmarinnadeln abstreifen fein hacken, in zwei...

Hefezopf

101/265
Hefezopf
Braucht Zeit... Zutaten: 500 g Weizenmehl (Typ 550) oder Dinkelmehl (Typ 630) 30 g Hefe 300 ml Milch 60 g Zucker 1 Ei 1/2 TL Salz 50 g Butter ev. 50 g Rosinen ev. Hagelzucker Die Butter weich werden lassen, die Milch lauwarm erwärmen. Das Ei verquirlen - 1 bis 2 EL Ei zum Bestreichen zurückhalten und kaltstellen. 500 g Mehl in eine Schüssel geben, 30...

Hirschgulasch

102/265
Zutaten: 500 g Hirschgulasch 75 g fetter Speck 3 EL Butter oder Butterschmalz 400 ml Wildfond, ersatzweise Fleisch- oder Gemüsebrühe 1 Stück Zitronenschale 2 Gewürznelken 1 Lorbeerblatt 1 mittelgroße Zwiebel 1 kleine Gewürzgurke 1 EL Essig 1 Glas Rotwein 2 EL Preiselbeermarmelade Mehl zum Bestäuben und Binden Wenn das Fleisch Tiefkühlware ist, auftauen...

Hirse als Beilage

103/265
Zutaten: 500 ml Wasser (2 Tassen) 1/2 Gemüsebrühwürfel 250 ml Hirse (1 Tasse) Hirse vor dem Kochen stets waschen. Das Wasser zum Kochen bringen, den Brühwürfel hineingeben. Die Hirse zugeben und 5 Minuten kochen und 10 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Tipp: Die Hirse vorher 5 Minuten in einer trockenen Pfanne rösten....

Holunderblütensirup

104/265
Für ca. 1,6 Liter Saft. Zutaten: 10 Holunderblüten 1 Liter Wasser 1 kg Zucker 1 Zitrone 20 bis 40 g Zitronensäure (je nach gewünschter Säure)Zucker und Wasser aufkochen und erkalten lassen. Blütendolden ohne Stängel mit den Zitronenscheiben, der Zitronensäure und dem Zuckersirup vermischen und 5 bis 6 Tage in einem großem Topf (z.B. aus Steingut) an...

Holunderküchle

105/265
Hollerkiachle, Hollerstrauben ca. 10 Holunderblüten 250 g Mehl ev. 2 EL Zucker 1 Prise Salz ca. 350 ml Milch 2 Eier 1 TL Backpulver Öl oder Fett zum ausbacken Die Holunderblüten mehrmals in kaltes Wasser tauchen, bis sie richtig sauber sind. Das Mehl gut mit dem Backpulver mischen. Aus dem Mehl, der Milch, ev. etwas Zucker, den Eiern, und dem Salz...

Honig-Schweinebraten

106/265
Braucht Zeit... Zutaten: 1200 g Schweinelende bzw. Schweinerücken 80 g Honig 50 g Butter 1 TL würzig-scharfer Senf 25 g Bratfett (z.B. Butterschmalz, Schweineschmalz oder neutrales Pflanzenöl) 50 ml Bier, Cognac oder Rotwein 50 g Créme fraiche (Schlagsahne geht auch) Salz und Pfeffer 200 ml Kalbsfond bzw. Grundsauce aus Schweine- oder Kalbsknochen oder...

Huhn Kalkutta

107/265
Zutaten: 1 Brathähnchen frisch oder tiefgekühlt küchenfertig vorbereitet Salz und Pfeffer Saft von einer Zitrone 1 TL Ingwerpulver oder entsprechend frischen Ingwer 3 EL Butterschmalz oder neutrales Pflanzenöl 2 Orangen 1 TL Zucker 1 TL Currypulver Muskatnuss Einige EL Mango-Chutney 1 Eigelb 200 g saure Sahne Tiefgekühltes Brathähnchen über...

Hühnersuppe

108/265
Braucht Zeit... Zutaten: 1 Suppenhuhn 1 bis 2 Suppengrün (Wurzelwerk, z.B. Karotten, Knollensellerie, Petersilienwurzel, Lauch) Kräuter, z.B. Liebstöckl, Petersilie, Selleriegrün oder Thymian 1 Knoblauchzehe 5 Pfefferkörner SalzDas Huhn grob zerkleinern. Wurzelwerk putzen, waschen und grob zerkleinern. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Mit...

Hummus

109/265
Einweichzeit beachten! Zutaten 250 g Kichererbsen 1/4 Bund Petersilie 125 g Tahinipaste 1 Knoblauchzehe (oder mehr) Saft von 1 - 2 Zitronen 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen) Salzev. Natron (ersatzweise Backpulver) ev. Olivenöl ev. Paprikapulver Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen! Einweichwasser abgießen und mit frischem Wasser gut bedecken....

Joghurtsaucen

110/265
Mit Knoblauch und Paprika Mit Kreuzkümmel und Kardamon Mit Minze Mit Safran Mit Schnittlauch Türkisch Mit Tahin Mit Knoblauch und Paprika 150 g Vollmilch-Joghurt 40 g Creme Fraiche Pfeffer, Salz Paprikapulver Knoblauch Den Joghurt mit der Creme Fraiche glattrühren. Kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Den Knoblauch...

Kaiserschmarrn

111/265
Schmarrnschaufel
Zutaten: 4 Eier 500 ml Milch 500 g Mehl 1 TL Salzev. Rosinen ev. 1 Schuss Mineralwasser (nicht still) 50 g Butter oder Margarine Zucker zum Bestreuen Eiweiß und Eigelb trennen. Eigelb mit Milch gut abtreiben. Salzen. Das Mehl sieben und einrühren bis eine glatte dickflüssige Masse entsteht. Tipp: Ein Schuss Sprudelwasser macht den Teig lockerer.Einige...

Kalbsbrust, gefüllt

112/265
Gefüllte Kalbsbrust
Braucht Zeit... Zutaten: 2 bis 3 kg Kalbsbrust (mit Tasche) 300 bis 400 g Knödelbrot 3 bis 4 Eier 300 bis 400 ml Milch nach Bedarf 100 g Butter (2 x 50 g) Petersilie ev. Liebstöckl oder Liebstöckl-Paste Salz Pfeffer Muskatnuss Die Kalbsbrust waschen, trocknen und an der Schmalseite eine Tasche einschneiden. Am besten vom Metzger vorbereiten lassen....

Kalbsragout mit Zitronensauce

113/265
Zutaten: 1 kg Kalbsgulasch, z.B. von der Schulter 1 unbehandelte Zitrone 2 Gemüsezwiebel ca. 600 ml Kalbsfond, oder ähnliches... Salz Pfeffer ev. Zitronensaft Butterschmalz zum Braten Butter für die Sauce Die Kalbsschulter in 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer breiten Pfanne in Butterschmalz gut anbraten. Von der...

Kaltsaure Nudla

114/265
Aus dem Allgäu - ein fantastisches Essen für heiße Sommertage! Zutaten: 500 g kurze Bandnudeln (o.ä.) 6 EL Apfel- oder Weinessig oder auch Balsamico 8 EL Pflanzenöl (z.B. Olivenöl oder Sonnenblumenöl) ev. 1 TL Senf Salz Pfeffer Zucker 1 Bund Schnittlauch 3 bis 4 hartgekochte Eier Die Eier hartkochen. Die Nudeln abkochen, kalt abschwenken und auskühlen...

Karottensalat

115/265
Zutaten: 3 bis 4 Karotten Pflanzenöl (z.B. Olivenöl) Salz Pfeffer etwas Zitronensaft oder Weißweinessig etwas Zucker  Je nach Geschmack: 1 bis 2 geraspelte Äpfel frischer Estragon, gehackt Sonnenblumenkeimlinge trocken geröstete Sesamsamen Karotten, Je nach Geschmack, grob oder fein raspeln. Mit etwas Zitronensaft oder Essig vermischen. Salzen und pfeffern....

Kartoffelgratin

116/265
Kartoffelgratin
Zutaten: 1 Knoblauchzehe 20 g Butter 750 g eher festkochende Kartoffeln Salz Pfeffer Muskatnuss 50 g Hartkäse (z.B. Emmentaler, Gouda, Bergkäse) 200 g Sahne 250 ml Milch Eine Auflaufform mit zerdrücktem Knoblauch ausreiben und mit zerlassener Butter ausstreichen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln (2 bis 3 mm). Den Käse fein...

Kartoffelknödel

117/265
Bayrische Kartoffelknödel
Erdäpfelknödel aus gekochten Kartoffeln Bayrische Kartoffelknödel Erdäpfelknödel Für ca. 12 mittelgroße Knödel. 750 g Kartoffeln (möglichst mehlige) 60 g Butter 1 Ei 75 g Weizengrieß Weizenmehl (*) Salz Die Kartoffeln mit der Schale weich kochen und auskühlen lassen. Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken oder reiben. 60 g weiche Butter...

Kartoffel-Möhren-Pfanne mit Bulgur

118/265
Schmeckt besser als es klingt ☺ Zutaten: 2 EL Sonnenblumenkerne 500 g Kartoffel 400 g Möhren 100 g Bulgur (Hartweizengrütze) 1 Bund Frühlingszwiebeln 200 g Schlagsahne 3/8 l Gemüsebrühe (= 375 ml) 3 EL neutrales Pflanzenöl (Sonnenblumenöl, Rapsöl o.ä.) Salz 1 bis 2 EL Senf Pfeffer aus der Mühle 1 Bund Dill (ersatzweise getrocknete Dillspitzen) Die Sonnenblumenkerne...

Kartoffeln als Beilage

119/265
Kartoffel-Topf
Pellkartoffeln Butterkartoffeln Salzkartoffeln Petersilienkartoffeln Minzekartoffeln Kartoffeln aus dem Keramiktopf Gebratene Kartoffelscheiben Pellkartoffeln 1 kg Kartoffeln (festkochend oder vorwiegend festkochend) Ev. Salz Die Kartoffeln mit einer Bürste unter fließendem Wasser säubern und in einen Topf mit kaltem Wasser knapp bedecken. Je nach...

Kartoffelpuffel

120/265
Mit Sauerrahm Mit Zwiebeln Mit Sauerrahm: 1,5 kg Kartoffel (vorwiegend festkochend) 6 EL Mehl 2 Eier 3 EL saurer Rahm 1 TL Salz Die Kartoffel roh schälen, waschen, abtrocknen und möglichst schnell fein reiben. Sofort mit den anderen Zutaten vermischen, damit sie nicht braun werden. Weiterverarbeitung unten Mit Zwiebeln: 1,5 kg Kartoffeln 1 Zwiebel...

Kartoffelpüree

121/265
Kartoffelbrei, Erdäpfelpüree Zutaten: 1 kg Kartoffeln (möglichst mehlige) 60 g Butter Salz Milch nach Bedarf Muskatnuß Die Kartoffeln schälen und in wenig Salzwasser weich dämpfen. Butter zerlassen. Die gekochten Kartoffeln sofort mit der Kartoffelpresse passieren. Mit der zerlassenen Butter vermischen und zu einem dicken Brei verrühren. Mit der nötigen...

Kartoffelsalat

122/265
Klassisch Argentinisch - mit Eier und Petersilie Klassisch: 1 kg Kartoffel (am besten festkochende "speckige") 150 ml Gemüsebrühe 2 EL Essig 1 Zwiebel 3 EL Öl Knoblauch Salz Weißer Pfeffer ev. 1 TL Senf ev. Petersilie oder Schnittlauch Die Gemüsebrühe mit Essig, Öl, Salz und je nach Belieben etwas Senf in einer mit zerdrücktem Knoblauch ausgeriebenen...

Käsesalat mit Maipilzen

123/265
Zutaten: ca. 500 g Maipilze (Mairitterling oder Mairasling, Calocybe gambosa) einige Scheiben Emmentaler Käse 2 EL Margarine 2 EL Joghurt 4 EL Zitronensaft Zucker SalzDie Pilze einige Minuten in Salzwasser kochen. Das Kochwasser abgießen, die Pilze mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Die Pilze und die Käsescheiben fein aufschneiden....

Käsesalat mit Schinken und Salami

124/265
Zutaten: 300 g Emmentaler (oder ein anderer Hartkäse) 150 g Salami 150 g Schinken 3 grüne Paprika 6 EL Öl 3 EL Essig 1 Prise Paprikapulver 1 Prise Pfeffer Ev. Eier oder Cocktailtomaten Ev. Salz 3 EL Essig und 6 EL Öl, mit Pfeffer und Paprika zu einer Marinade mischen. Nach Geschmack pikant abschmecken (*). Den Käse grob raffeln und mit der Marinade...

Käsfladen

125/265
Für den Teig 300 g Mehl 20 g Hefe 1/2 TL Salz etwas Zucker 175 ml Wasser (lauwarm)Öl oder Fett für das Blech Für den Belag 300 g Käse (mehrere Sorten verwenden: z.B. Räßkäse, Bergkäse, Emmentaler, Tiroler Graukäse) 2 Eier (*) etwas Milch 2 große Zwiebeln Salz Pfeffer Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken, die Hefe hineinbröckeln,...

Käsknöpfle, Käsespätzle

126/265
Käsknöpfle
Zutaten: 500 g Mehl 3 Eier 1 große Zwiebel ca. 350 ml Milch (oder Wasser) Salz für den Teig und das Kochwasser Pfeffer Öl zum Rösten der Zwiebelringe 250 g würziger Bergkäse Aus 500 g Mehl, 3 Eiern, 1 TL Salz und 350 ml Milch (oder Wasser) einen glatten, nicht zu festen, dickflüssigen Teig machen, der gut durch den Spätzlehobel tropft. Etwa 30 Minuten...

Käsnudeln

127/265
Kässpätzle für Faule... Zutaten: 350 g Hörnle (Hörnchennudeln oder kurze Makkaroni) 200 g Käse (am besten Bergkäse) * 1 mittelgroße Zwiebel Öl Salz Pfeffer ev. Schnittlauch Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in reichlich Öl goldbraun rösten. Gut abtropfen. Den Käse grob reiben. Die Nudeln nach Vorschrift in Salzwasser kochen. Die Nudeln in...

Kaspressknödel

128/265
Braucht Zeit... Zutaten: 250 g Knödelbrot 250 ml Milch (bei trockenem Knödelbrot etwas mehr) 2 Eier 2 EL Butter 1/2 TL Salz Petersilie 1 TL Kümmel 1 Zwiebel 250 g Käse (Graukäse, Bergkäse, Bierkäse) 2 EL Mehl Butterschmalz oder Öl ev. Liebstöckl oder Liebstöcklpaste Die Milch salzen, mit den Eiern versprudeln und etwas erwärmen. Das Knödelbrot mit der...

Kastanien mit Zwiebeln

129/265
Zutaten: 500 g Kastanien Salz 2 EL Butter 1 Zwiebel, mittelgroß 1 EL Mehl 200 ml Rotwein Die Maronen waschen und mit einem Messer kreuzweise an der Spitze einschneiden. Im leicht gesalzenem Wasser in ca. 20 Minuten weich kochen. Dann abgießen und noch warm die Schale und das Häutchen entfernen. Die Zwiebel fein nudelig schneiden und in 2 EL Butter...

Knoblauchkotelett

130/265
Zutaten: 4 Schweinskoteletts ca. 2 Knoblauchzehen 1/2 TL Kümmel Bratfett (Öl, Butterschmalz, Margarine ...) Salz Mehl Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Mit Salz und Kümmel zu einer Paste mischen. Etwas ziehen lassen. Die Koteletts auf beiden Seiten mit der Knoblauchpaste einreiben. Eine Seite mit Mehl bestäuben. In einer Bratpfanne ausreichend...

Kohlrabisalat

131/265
Zutaten: 1 mittelgroßer Kohlrabi 4 EL Pflanzenöl etwas Essig (*) Salz Pfeffer etwas Zucker ev. Senf Mit 4 El Öl, etwas Essig (*), Salz und Pfeffer, etwas Senf und Zucker eine Salatgrundsauce bereiten. Tipp: Die Menge des Dressings an die Kohlrabi-Menge anpassen... Kohlrabi waschen, schälen und in sehr dünne krautähnliche Streifen (Julienne) raspeln....

Kräuter-Polenta

132/265
Salbeipolenta
Mit getrockneten Tomaten Mit Salbei Mit getrockneten Tomaten: 20 Salbeiblätter 1 Bund Thymian 1 Bund Petersilie 150 g getrocknete Tomaten in Öl, gut abgetropft 1 EL Butter 1 TL Salz 250 g Maisgrieß Butter und Maisgrieß für die Form Salbei, Thymian und Petersilie abspülen und die Blätter abzupfen. Salbei und Petersilie grob hacken. Die abgetropften Tomaten...

Kräuterspaghetti

133/265
Zutaten: 400 g Spaghetti 60 g Kräuter (z.B. Salbei, Minze, Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, ev. auch Rucola oder Sauerampfer, etwas Thymian und Rosmarin) 4 Schalotten 2 Knoblauchzehen 2 EL Pinienkerne (ersatzweise Cashewnüsse) ca. 100 ml Olivenöl Salz, Pfeffer 50 g Pecorino (ersatzweise Parmesan) 2 EL Pinienkerne in einer trockenen Pfanne hellbraun...

Krautfleckerl

134/265
Ohne Speck Mit Speck Ohne Speck 350 g Teigfleckerln (ersatzweise kurze Bandnudeln) 500 g Weißkraut 80 g Schweineschmalz (oder Butterschmalz oder Gänseschmalz oder Öl) 1 TL Kümmel 1 kleine Zwiebel 1 EL Zucker Salz Pfeffer etwas Essig ev. etwas Sauerrahm * Das Kraut putzen, vom Strunk befreien und in feine Streifen hobeln. Die Zwiebel würfeln. 1 EL Zucker...

Krautknöpfle

135/265
Spätzlehobel
Krautspätzle, geht auch vegetarisch... Spätzlehobel (Knöpfler) Zutaten: 300 g Mehl 350 g Sauerkraut 100 g Speck (roh oder gekocht) (*) 2 Eier ca. 200 ml Wasser oder Milch 1 kleine Zwiebel 1 Lorbeerblatt Weißwein Bratfett Salz und Pfeffer Etwas Mehl für das Sauerkraut Ev. 1 rote Paprikaschote Ev. einige Wacholderbeeren 300 g Mehl mit 2 Eiern, 1/2 TL...

Krautsalat mit Speck

136/265
Warmer Krautsalat mit Speck Gedünsteter Krautsalat mit Speck Warmer Krautsalat mit Speck ca. 500 g Weißkraut 2 EL Essig Salz 1/2 TL Kümmel 100 g Bauchspeck etwas Öl zum Anbraten des SpecksDen Krautkopf sauber waschen, halbieren, die äußeren Blättern und den Strunk entfernen. Das Kraut fein nudelig schneiden und in Salzwasser zusammen mit den 2 EL Essig...

Kürbisauflauf mit Schafkäse

137/265
Braucht Zeit... Zutaten: 750 g Kürbisfleisch 500 g Kartoffeln 500 g Hackfleisch (Rind, Rind/Schwein oder Lamm) 1 Knoblauchzehe 2 mittelgroße Zwiebeln 200 g Schafkäse (Feta), Käseliebhaber nehmen mehr 2 Eier 200 g Schlagsahne geriebene Muskatnuss 1 Bund Petersilie 5 EL Pflanzenöl etwas Fett oder Öl für die Form Salz Pfeffer 750 g Kürbis schälen (*),...

Kürbisgulasch

138/265
Mit Schweinefleisch Mit Kohlrabi Mit Schweinefleisch: 800 g Kürbisfleisch 500 g Schweinegulasch 4 frische Tomaten (ersatzweise Dosentomaten) 3 Zwiebeln 3 EL Öl (oder Butterschmalz oder Schweineschmalz) Salz, Pfeffer 1 TL Paprika, edelsüß 500 ml Brühe nach Belieben (Gemüse, Rinder...) 1 EL Speisestärke 100 g saure Sahne ev. 1 Bund Petersilie Die Zwiebeln...

Kürbis-Kartoffel-Curry

139/265
Zutaten: 750 g Kürbisfleisch (geputzt) 750 g Kartoffel 3 rote Paprika, mittelgroß 200 g Zwiebel 2 Knoblauchzehen 40 g Butterschmalz (ersatzweise Butter oder Öl) 2 - 3 EL Currypulver Zitronenschale von 1 Zitrone einige EL Zitronensaft 2 EL Creme fraiche oder 4 EL Sahne 1 EL Kokosraspel 125 g Cashewkerne Salz 200 ml Wasser einige Chiliflocken je nach...

Kürbispuffer

140/265
Mit Nüssen und Kräutern Mit Speck und Käse Mit Nüssen und Kräutern 500 g Kürbisfleisch 150 g rohe Kartoffeln 3 Eier 100 g gemahlene Nüsse 100 g Mehl 1 TL Kräuter der Provence (hauptsächlich Thymian, Rosmarin, Oregano, Majoran und Bohnenkraut) 2 EL frische Gartenkräuter, gehackt 1 Messerspitze Muskatnuss 1 Messerspitze gemahlener Koriander SalzPfeffer,...

Lachs in Sauerampfersauce

141/265
Braucht Zeit... Zutaten: 4 Tranchen Lachs oder Lachsfilet (à ca. 150 g) Zitronensaft Salz Pfeffer ev. Zucker Sauce: 40 g Butter 2 Schalotten ca. 100 g Sauerampfer-Blätter 250 ml Gemüsebrühe 125 ml trockener Weißwein 200 g Sahne 1 TL Mehlbutter (oder 1 EL Butter und 1 EL Mehl zum Bereiten einer Einbrenn/Mehlschwitze) 20 g kalte Butter Die Lachsscheiben...

Lammfleischrisotto

142/265
Zutaten: 300 g Risottoreis 200 g Lammfleisch von der Schulter 1 kleine Zwiebel 2 Tomaten (*) 100 ml Weißwein 30 g Butter ca. 800 ml heiße Gemüsebrühe Salz, Pfeffer 15 g Parmesan, frisch gerieben Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und in ganz kleine Würfel schneiden. * Tipp: Ersatzweise können Dosentomaten genommen werden. Das Fleisch in...

Lammragout mit Auberginenpüree

143/265
Hünkar Beğendi - Sultans Entzücken Ragout: 800 g Lammgulasch 1 Dose Tomaten (400 g) 2 mittelgroße Zwiebeln 2 Lorbeerblätter Butter Salz, Pfeffer ev. 2 Knoblauchzehen ev. 2 EL Tomatenmark ev. Oregano und Thymian ev. 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen Püree: 1,5 kg Auberginen 3 EL Butter2 EL Mehl ca. 350 ml Milch ca. 50 g Hartkäse (z.B. Gouda oder Parmesan) Muskatnuss...

Lasagne bolognese

144/265
Lasagne bolognese
Braucht Zeit... Geht auch vegetarisch... Ragout (ca.750 g) 250 g Hackfleisch, gemischt oder nach Geschmack (*) 1 kleine Dose Schältomaten (400 g Füllgewicht incl. Flüssigkeit) 1 große Zwiebel 1 bis 2 Knoblauchzehen 6 EL Öl Suppenwürfel für 500 ml Suppe Salz, Pfeffer 1 TL Oregano 100 ml Rotwein ev. getrocknetes Pilzpulver Zwiebel fein hacken und im Öl...

Lauchgemüse

145/265
Zutaten: 1 kg frischer Lauch 250 ml Gemüsebrühe 2 EL Butter oder Margarine Salz Muskatnuss ev. 2 EL Mehl ev. etwas Sahne oder Creme fraiche Die Lauchstangen längs bis zur Mitte aufschneiden, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, die Lauchringe hineingeben und zugedeckt in etwa 5 bis 10 Minuten bissfest...

Lauch-Schinken-Gratin

146/265
Zutaten: 2 bis 3 Stangen Lauch ca. 200 g gekochter Schinken (6 bis 8 Scheiben nicht zu dünn geschnitten) 100 g Creme fraiche 1 TL Gemüsebrühe Instant 200 g Emmentaler oder Gouda, gerieben Salz, Pfeffer Öl oder Fett für die Form Die grünen Blattenden und die Wurzelenden von den Lauchstangen entfernen. Lauch der Länge nach bis zur Hälfte einschneiden,...

Leber mit Ananas und Bananen

147/265
Zutaten: 4 Scheiben frische Kalbs- oder Rinderleber 2 EL Butter 4 Ananasscheiben 4 Bananen Salz Pfeffer Mehl zum Bestäuben 1 Schuss Cognac Die Ananasscheiben mit etwas Cognac beträufeln. Die Leberscheiben bei Bedarf waschen und trocken tupfen, ev. Haut entfernen, in Mehl wälzen, überschüssiges Mehl abklopfen.  Butter in einer Pfanne erhitzen und die...

Liebstöckl-Paste

148/265
Zum Konservieren von Liebstöckl (Maggikraut oder Lusstock) Zutaten: Frische Liebstöcklblätter Salz Die Liebstöcklblätter waschen und gut trocknen. Anschließend entweder fein hacken oder mit einem geeigneten Gerät pürieren. Salz im Verhältnis 1:7 (z.B. 20 g Salz, 140 g Blätter) zugeben und gut vermengen bis sich das Salz aufgelöst hat. In Gläser abfüllen...

Liebstöckl-Schweinefleisch-Ragout

149/265
Zutaten: 700 g Schweinefleisch (Schulter, Nacken oder Schinken, ohne Knochen) 4 mittelgroße Zwiebeln 4 kleine Möhren ca. 150 g Stück Knollensellerie (Staudensellerie geht auch) 8 Stängel Liebstöckl (Maggikraut, Lusstock) oder Liebstöckl-Paste 2 EL Butter 1 EL Öl 250 ml helles Bier (Export bzw. Lager, ersatzweise Gemüsebrühe) 2 EL Essig Salz Pfeffer,...

Linzertorte Linzer Schnitten

150/265
Linzertorte Linzer Schnitten Linzertorte: 150 g griffiges Mehl 150 g Butter 150 g Staubzucker (= Puderzucker) 150 g geriebene Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse oder auch Mandeln) 40 g Semmelbrösel 1 Ei 1 Messerspitze Nelkenpulver 1/2 TL Zimt Zitronenabgeriebenes von einer halben bis ganzen Zitrone ca. 250 g unpassierte Ribiselmarmelade (= rote Johannisbeere)...

Liptauer

151/265
Pikanter Brotaufstrich, auch als Dip geeignet ... Zutaten: 250 g Quark 125 g Butter, weich 1 EL Paprika (edelsüß) Schwarzer Pfeffer 1/4 TL Salz 2 TL Kümmel 1 TL Senf (nach Geschmack) 1 TL Kapern feingehackt 1 EL Zwiebeln feingehackt * 3 EL Schnittlauch feingehackt ev. 125 ml saure Sahne **Die Butter schaumig schlagen und mit passiertem Quark vermischen....

Löwenzahnsalat

152/265
Steirischer Röhrlsalat Löwenzahnsalat mit Speck Löwenzahnsalat mit Sauerrahm Steirischer Röhrlsalat 150 g Löwenzahnblätter * 500 g Kartoffeln, festkochend, z.B. Kipfler Essig, Kürbiskernöl, Salz, Pfefferev. Zwiebel, Knoblauch, Zucker 150 g Löwenzahnblätter gut waschen, trocknen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. 500 g festkochende Erdäpfel...

Mehlsterz

153/265
Mehlsterz
Miasl, kalter Sterz, Obersteiermark Zutaten: 250 g Mehl 1 - 2 TL Salz 250 ml Wasser 50 g FettMehl mit kaltem Wasser und einer Prise Salz zu einem zähen Teig verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Das Fett in der breiten Pfanne erhitzen und den Teig in die Pfanne gießen, ankrusten lassen, mit der Sterzschaufel umdrehen und bröckelig zerstoßen, dabei...

Melanzani-Cordon-bleu

154/265
Auberginen-Cordon-bleu...Braucht Zeit! Zutaten: 2 bis 3 Melanzani (Auberginen) einige Scheiben gekochter Schinken einige Scheiben Käse (z.B. Emmentaler oder Gouda) 2 Eier Semmelbrösel Mehl 1/2 TL Salz 1 Prise Pfeffer ev. Milch Die Auberginen der Länge nach ungeschält in ca.  5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten...

Melanzani-Laiberl

155/265
Auberginen-Bratlinge... Zutaten: 2 große Melanzani (= Auberginen) 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 EL Butter oder Margarine 50 g getrocknete Tomaten in Öl (Pomodori secchi) 1 Ei 100 Semmelbrösel 2 EL Petersilie, gehackt Salz, Pfeffer Kümmel, gemahlen Senf Öl zum Braten Melanzani der Länge nach halbieren, die Schnittflächen salzen und pfeffern und mit der...

Mischbrot mit Sauerteig und Kartoffeln

156/265
Schwarzbrot mit Weizen, Roggen und Kartoffeln
Braucht Zeit... Zutaten: 200 g gebrauchsfertiger Sauerteig. 200 g Roggenmehl (Type 997) 600 g Weizenmehl (Type 550) ca. 500 ml lauwarmes Wasser 20 g frische Hefe 1 EL Salz 1 mittelgroße, gekochte Kartoffel Fett oder Öl für das Blech Weizen- und Roggenmehl in eine große Schüssel geben, In die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe hineinbröckeln und...

Mohnstrudel Nußstrudel

157/265
Mohnstrudel / Nußstrudel
Teig 500 g Mehl (halb griffig, halb glatt) 25 g Hefe ca. 250 ml lauwarme Milch (je nach Bedarf) 80 g geschmolzene Butter 1 Ei 50 g Zucker 1/2 TL Salz ev. geriebene Zitronenschale ev. 1 EL Rum ev. 1 Ei zum Bestreichen Die Hefe mit 250 ml lauwarmer Milch und einer Prise Zucker gehen lassen. 500 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung...

Morchelrahmsuppe / Einfache Rahmsuppe

158/265
Morchelrahmsuppe Einfache Rahmsuppe Morchelrahmsuppe 750 g Gemüsebrühe 1 Becher Sahne (200 g) 2 fein gewürfelte Schalotten 1 Bund frische Petersilie 3 EL Butter 5 g getrocknete Morcheln 1 EL Mehl Weißer Pfeffer aus der Mühle Salz Morcheln gründlich mit kaltem Wasser abspülen, in kaltes Wasser geben und vor dem Zubereiten 60 Minuten quellen lassen. Vor...

Mousaka

159/265
Braucht Zeit... Zutaten: 500 g Kartoffeln (möglichst mehlige) 2 große Auberginen (ca. 800 g) 2 große Zucchini 4 EL Olivenöl 2 Zwiebeln, mittelgroß 2 große Tomaten, ersatzweise Dosentomaten 1 Knoblauchzehe 500 g Hackfleisch (Rind oder Lamm) 125 ml trockener Weißwein 1 EL gehackte Petersilie 1 TL getrockneter Oregano 1 TL Wacholderbeeren Salz Pfeffer Zimtpulver...

Muscheln in Knoblauchsud

160/265
Zutaten: 2 kg Miesmuscheln 2 EL Öl 2 Schalotten 2 Knoblauchzehen etwas frische Petersilie Pfeffer aus der Mühle 100 ml Weißwein, trocken 1 Lorbeerblatt Die Muscheln einige Stunden in Salzwasser wässern, damit sie den Sand ausscheiden. Gut waschen und bürsten, die Bartfäden entfernen. Geöffnete Muscheln aussortieren. Das Öl in einem breiten, hohen Topf...

Naan - Indisches Fladenbrot

161/265
Zutaten: 500 g Weizenmehl 1 TL Backpulver 1 TL Trockenhefe 1,5 TL Salz 2 TL Zucker 150 ml Milch 150 g Joghurt 2 EL neutrales Pflanzenöl Butter zum Bestreichen Mehl, Backpulver, Trockenhefe, Salz und Zucker gut vermischen. Milch und Joghurt verquirlen und in den Teig rühren. 2 EL Öl dazugeben und ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten, am besten...

Nudeln mit grünen Bohnen

162/265
Zutaten: 350 g grüne Bohnen (*) 500 g Nudeln (Fussili, Penne, Tagliatelle o.ä.) 3 Knoblauchzehen 100 g getrocknete Tomaten in Öl schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen 1 Bund Basilikum Salz ev. Olivenölev. Parmesan 350 g Bohnen putzen, waschen, halbieren oder vierteln, sodass sie ungefähr die Länge der Nudeln haben. Die Bohnen in wenig Salzwasser zugedeckt...

Nudeln mit Tomaten, Mozarella und Basilikum

163/265
Zutaten: 500 g kurze Teigwaren (Rigatoni, Penne, Fussilli, o.ä.) 500 g Tomaten (am besten Cocktailtomaten) 1 Bund Basilikum 250 g Mozzarella (oder auch mehr...) 4 EL Olivenöl Salz Pfeffer Nach Geschmack: Knoblauch, Zwiebel, Parmaschinken, Kapern, Oliven Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift al dente garen.  Abgießen und warmhalten....

Nudeln mit Tomatensauce

164/265
Sauce (Sugo) für Spaghetti oder andere Teigwaren Einfache Tomatensauce Tomatensauce mit frischen Kräutern Tomatensauce mit Rucola Einfache Tomatensauce 600 g frische Tomaten oder eine Dose Tomaten 1 Zwiebel Salz Pfeffer Zucker Wein (rot oder weiß nach Geschmack) Öl Oregano oder Thymian ev. Räucherspeck Frische Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen....

Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Schafkäse

165/265
Zutaten: 250 g Nudeln 50 g Tomaten; getrocknet, in Öl eingelegt 50 g schwarze Oliven, ohne Stein 1 Knoblauchzehe 2 EL Tomatenmark 2 EL Balsamico-Essig 1 EL Wasser 1 EL Öl 200 g Schafkäse (Feta) einige frische Salbeiblätter etwas Öl zum Braten der Salbeiblätter Salz und Pfeffer Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und gut abspülen. Die...

Obatzda

166/265
Eine Biergartenspezialität aus Bayern Zutaten: 250 g reifer Camembert oder Brie oder einen Romadour, wer es deftiger mag. 60 g Butter oder Margarine 1 mittelgroße Zwiebel Pfeffer Paprika, edelsüß Kümmel SalzDen Camembert würfeln. Mit Hilfe einer Gabel mit Butter oder Margarine zerdrücken und verkneten. Die Zwiebel schälen, einige Zwiebelringe zum garnieren...

Obsttorte

167/265
Traubentorte
Biskuitmasse: 2 Eier 90 g Zucker 1 Prise Salz 1 Päckchen Vanillezucker 1/2 TL abgeriebene Zitronenschale 100 g Weizenmehl 405 2 EL Speisestärke 1 TL Backpulver (gehäuft) Rum Etwas Butter oder Margarine und Mehl für das Blech Belag: Obst (Trauben, Erdbeeren, Himbeeren, Kiwis, Ananas, Mangos...), auch Kompottfrüchte eignen sich gut (Pfirsiche, Aprikosen,...

Ofengemüse

168/265
Für die Resteverwertung geeignet... Die Mengen der Zutaten können je nach Geschmack und Hunger angepasst werden... Auf alle Fälle gehören dazu: Kartoffeln und Zwiebeln, ev. auch Süßkartoffeln Je nach Geschmack und Jahreszeit (und/oder): Verschiedene Gemüse wie Karotten, Fenchel, Zucchini, Paprika, Auberginen, Brokkoli, Kohlrabi, Oliven, Champignons...

Olivenrisotto mit getrockneten Tomaten und Salbei

169/265
Braucht Zeit... Zutaten: 1 mittelgroße Zwiebel 4 Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl 350 g Risottoreis 200 ml Weißwein ca. 800 ml Gemüsebrühe 100 g schwarze Oliven 100 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt 10 - 20 Salbeiblätter 40 g Parmesan, gerieben Salz, schwarzer Pfeffer Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, in 3 EL Olivenöl hellgelb dünsten....

Ossobuco

170/265
Zutaten 6 Rinderbeinscheiben (ca. 1400 g) 300 g Knollensellerie * (ersatzweise Staudensellerie) 300 g Karotten * 2 Zwiebeln, mittelgroß 3 Knoblauchzehen * 1 Dose Tomaten, 400 g 2 Lorbeerblätter einige Thymianzweige, ersatzweise getrockneten Thymian 1 Rosmarinzweig 300 ml Rotwein oder Weißwein * Rinder- oder Gemüsebrühe oder Wasser zum Aufgießen Bratfett...

Paella

171/265
Gemüsepaella - Paella de verdura Hähnchenpaella – Paella de pollo Gemüsepaella 300 g Paella-Reis (z.B. arroz bomba) ca. 850 ml heiße Gemüsebrühe ca. 700 g Gemüse z.B.: rote Paprika grüne Paprika grüne Bohnen Zucchini Aubergine KarottenErbsen (ev. TK) Artischocken (aus dem Glas) Champignons Zwiebel 1 Tomate Knoblauch (nach Belieben) Paprikapulver edelsüß...

Palatschinken

172/265
Pfannkuchen, Eierkuchen, palacinka (slowakisch) Zutaten: 250 g Weizenmehl 500 - 600 ml Milch (*) 2 bis 3 Eier 1/2 TL Salz Fett für die Pfanne: Butter, Margarine oder Öl Marmelade für die Füllung (Marille, ersatzweise Aprikose ?, Erdbeere usw.) Das Mehl mit der Milch zu einem glatten Teig verquirlen, salzen und die Eier einrühren. Tipp: Zuerst Milch...

Paniertes Fischfilet

173/265
Zutaten: ca. 800 g Fischfilet Zitronensaft Salz, Pfeffer Mehl zum Wenden 1 bis 2 Eier etwas Milch Semmelbrösel Butterschmalz oder Öl zum Frittieren Die Fischfilets gut trocken tupfen, besonders Tiefkühlware! Mit etwas Zitronensaft beträufeln und einige Minuten ziehen lassen. Dadurch wird das Fleisch fester. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ei mit etwas...

Paniertes Schnitzel

174/265
Zutaten: 4 Schnitzel oder mehr (vom Kalb oder vom Schwein oder vom Huhn) Weizenmehl 1 bis 2 Eier Semmelbrösel Öl oder Butterschmalz zum Braten Salz Pfeffer ev. etwas Milch oder Sahne ev. eine Zitrone Die Schnitzel nach Bedarf plattieren, ev. zwischen Plastikfolie. Sie sollen nicht dicker als 5 mm sein. Auf beiden Seiten gut salzen und nach Geschmack...

Paprikahendl

175/265
Zutaten: 1 Brathähnchen (*) 1 bis 2 TL Paprika (edelsüß) Salz 300 ml Geflügelbrühe 4 EL Pflanzenöl 200 g saurer Rahm oder Creme fraiche 2 mittelgroße Zwiebel 2 EL Mehl Das gereinigte und ausgenommene Hähnchen je nach Größe in 4, 6 oder 8 Teile schneiden und salzen. Es empfiehlt sich die Haut abzuziehen. 2 Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einer...

Penne mit Brokkoli-Kapern-Soße

176/265
Zutaten: 500 g Penne oder kurze Makkaroni 300 g Brokkoli 2 EL Creme fraiche 2 EL Kapern oder Kapernbeeren Parmesan, frisch gerieben Salz Pfeffer Brokkoli zerteilen und in 250 ml Salzwasser in ca. 15 Minuten zugedeckt weich kochen. Das Kochwasser abseihen und auffangen. Anschließend pürieren, z.B. mit einem Kartoffelstampfer. 2 EL Creme fraiche und so...

Penne mit getrockneten Tomaten und Zitrone

177/265
Geht auch vegetarisch... Zutaten: 500 g Penne 4 EL Olivenöl (*) 200 g Frühstücksspeck (**) 2 mittelgroße Zwiebeln Saft von einer oder zwei Zitronen 100 g getrocknete Tomaten in Öl 80 g Pinienkerne (ersatzweise grob gehackte Cashewkerne oder Walnüsse oder eine Mischung) 1 TL Thymian (besser Zitronenthymian)ev. Zitronengras Salz für das Kochwasser Die...

Penne mit grünem Spargel

178/265
Mit Sahne Mit Tomaten Penne mit grünem Spargel in Sahnesauce 400 g Penne 500 g grüner Spargel (ersatzweise Zuckerschoten) 3 EL Olivenöl Einige Safranfäden oder eine Prise Safranpulver 100 ml Weißwein 100 ml Milch 100 g Sahne Salz, Pfeffer Zucker 50 g frisch geriebener Parmesan 500 g Spargel waschen, im unteren Drittel schälen. Die Stangen in Stücke...

Penne mit Kürbis und Brokkoli

179/265
Zutaten: 300 g Penne 1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe 400 g Kürbisfleisch 500 g Brokkoli Salz Pfeffer 500 ml Gemüsebrühe 4 El Olivenöl Pecorino oder Parmesan ev. 2 grüne Peperoni 500 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe klein würfelig schneiden, 400 Kürbisfleisch (*) schälen und klein würfeln, 500 g  Brokkoli (**) zerkleinern,...

Pesto

180/265
Eine dickflüssige pastenartige ungekochte Sauce, die zusammen mit Teigwaren gereicht wird. Grundrezept Mit Basilikum (Pesto alla Genovese, der Klassiker) Mit Bärlauch Mit Minze Mit Rucola Mit Sauerampfer Mit Wildkräutern Grundrezept: ca. 50 g Kräuter- z.B. Basilikum, Minze, Petersilie, Rucola, Sauerampfer, Löwenzahn (alleine oder in Kombination) ca....

Petersilien-Minze-Salat mit Bulgur

181/265
Zutaten: 100 g Bulgur 250 ml Gemüsebrühe 1 Bund Pfefferminze 1 Bund glatte Petersilie 200 g Cocktailtomaten 3 EL Zitronensaft Salz, Pfeffer 5 EL Öl Brühe aufkochen und Bulgur einstreuen. Zugedeckt bei milder Hitze in 20 Minuten ausquellen lassen. Die Petersilie und Minze waschen und trockenschleudern. Die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken....

Pikante Kichererbsen mit Couscous

182/265
Kichererbsen einen Tag vorher einweichen Zutaten: 300 g getrocknete Kichererbsen 100 g durchwachsener Speck 300 g Tomaten (ersatzweise eine kleine Dose Tomaten) 1 roter Gemüsepaprika 3 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 2 Esslöffel Tomatenmark 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano Pfeffer und Salz Ölev. etwas Natron (ersatzweise Backpulver) ev. getrocknete...

Pilzpfanne mit Zucchini und Bulgur

183/265
Zutaten: 1 Tasse Bulgur (250 ml) Salz 1/2 Zwiebel 2 mittelgroße Zucchini 300 g Pilze (z.B. Champignons) 4 EL Olivenöl Kräutersalz * Pfeffer 1/2 Bund Basilikum Den Bulgur nach dem Grundrezept zubereiten: 1 Tasse Bulgur in 2 Tassen kochendes Wasser einrühren, etwas salzen, 2 Minuten köcheln und ca. 20 Minuten bei geringer Hitze zugedeckt ausquellen lassen....

Pilzragout

184/265
Zutaten: 500 g frische Waldpilze 1 Zwiebel 100 g roher Schinken Ca. 4 EL Butter zum Braten Salz Pfeffer Petersilie Die Pilze in kleine Stücke schneiden. Den Schinken würfeln. Die Zwiebel fein hacken. Ausreichend Butter in einer Pfanne erhitzen und den Schinken hinein geben und anbraten. Die kleingehackte Zwiebel in die Pfanne geben und solange...

Pilzsuppe

185/265
Zutaten: 500 g Schopftintlinge 1 Zwiebel Suppenwürfel für 1 Liter Suppe 100 g saure Sahne etwas Butter etwas Mehl etwas Petersilie Die Zwiebel fein würfeln und in 2 EL Butter anschwitzen. Die Pilze in Scheiben schneiden und mitdünsten bis die aus den Pilzen austretende Flüssigkeit größtenteils verdampft ist. Mit 1 Liter Wasser aufgießen, aufkochen...

Pizza

186/265
Für 2 runde Pizzen Teig Soße Belag Teig: 350 g Mehl (z.B. Weizenmehl 550, Dinkelmehl 630 oder Farina Speciale per Pizza  Tipo 00)  Tipp: Mehl mit hohem Glutenanteil verwenden!  Tipp: ca. 50 g Mehl durch Hartweizengrieß ersetzen. 200 ml lauwarmes Wasser 20 g Frischhefe oder entsprechend Trockenhefe (7 g) 1/2 TL Salz 1/2 TL Zucker 1 EL Öl für das Backblech...

Polenta als Beilage

187/265
Zutaten: 250 g Maisgries (grob oder fein, nach Belieben) 1 l Wasser 1 bis 2 TL Salz oder 1/2 bis 1/1 Brühwürfel (nach Belieben) Das Wasser in einem hohen Topf zum Kochen bringen. Salzen oder Brühwürfel einrühren. Die Hälfte der Flüssigkeit in eine Kanne umgießen und bereithalten. Den Maisgries in die verbliebene Flüssigkeit einrühren, die Hitze reduzieren und...

Polsterzipf

188/265
Polsterzipf Gefüllte Polsterzipf Polsterzipf: 300 g glattes Mehl 30 g Butter oder Margarine 125 ml Milch 1/2 TL Salz 1 EL Zucker 1 EL Rum 1 Ei Mehl zum Ausrollen Öl zum Ausbacken Staubzucker (= Puderzucker) Butter oder Margarine zerlassen, Milch eingießen, lauwarm anwärmen. Salz, Zucker, Rum und Ei einsprudeln und in das Mehl einrühren, zu einem...

Pudla

189/265
Indische Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl Zutaten: 200 g Kichererbsenmehl 50 g Weizenmehl 1 TL Kreuzkümmelsamen bis zu 2 frische Chilis oder einige Chiliflocken (je nach gewünschter Schärfe) 1/4 TL Asafötida (Asant) 3/4 TL Kurkuma 1 TL Salz Pfeffer, gemahlen (je nach gewünschter Schärfe) 1 TL Koriander, gemahlen 250 ml Wasser etwas frischer Ingwer 2...

Rahmchampignons

190/265
Zutaten: 250 g Champignons 1 kleine Zwiebel ca. 100 g Sahne 1 EL Butter etwas Weißwein ev. Rosmarin, Knoblauch, Petersilie, Muskatnuss, Pfeffer Eine kleine Zwiebel fein hacken, 250 g Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in 1 EL Butter glasig dünsten. Die Champignons zugeben und bei guter Hitze so lange braten bis fast alle Flüssigkeit...

Rehragout mit Aprikosen

191/265
Braucht Zeit... Zutaten: 500 g Rehgulasch 250 g eher kleine Zwiebeln 200 g getrocknete Aprikosen (= Marillen) 100 g Räucherspeck, durchwachsen 1/2 Bund Petersilie 1 TL Thymian oder 1 frischer Zweig 1 Lorbeerblatt 25 g Schweineschmalz (oder Gänseschmalz) Salz, schwarzer Pfeffer 1 EL Mehl 1 TL Gemüsebrühe Instant 2 EL Ribiselgelee oder -marmelade (= rote...

Reis als Beilage

192/265
Gedünsteter Reis Gekochter Reis Erbsen-Reis Champignonreis Curryreis Reispuffer (Resteverwertung) Gedünsteter Reis (Quellmethode) 2 Tassen (500 ml) Langkornreis 4 Tassen (1000 ml) Wasser, eventuell weniger (*) 1 TL Salz ev. 2 EL Butter 500 ml Reis gut waschen. 1000 ml Wasser mit 1 TL Salz und Butter (nach Geschmack) aufkochen. Den Reis zugeben und...

Reisauflauf mit Äpfel

193/265
Reisauflauf mit Äpfel
Eine Delikatesse! Braucht Zeit... Zutaten: 175 g Milchreis 700 ml Milch 1/2 TL Salz 1 Stück Zimtrinde Zitronenschale einer halben Zitrone 70 g weiche Butter Zucker 3 Eier 350 g mürbe Äpfel Zimt  3 EL Zitronensaft ev. Rosinen und/oder Walnüsse Staub- bzw. Puderzucker Einige EL Semmelbrösel 175 g Reis in kochendem in Wasser 3 Minuten lang vorgaren, abseihen...

Reisfleisch ungarisch

194/265
Zutaten: 500 g mageres Kalbs- oder Schweinegulasch 40 g Fett (Margarine, Butter, Pflanzenöl...) 1 Zwiebel 1 TL Paprika 1 Dose geschälte Tomaten (400 g) 250 ml Langkornreis 500 ml Gemüsebrühe 1 Knoblauchzehe Salz 1/2 TL Thymian ev. Pilzpulver (*)ev. Käse zum Reiben 500 g Fleisch und 1 Dose Tomaten in kleine Würfel schneiden. 1 Zwiebel fein hacken...

Reispfanne mit Hackfleisch und Bananen

195/265
Reisschüssel mit Hackfleisch und Bananen
Zutaten: 250 g Langkornreis oder Naturreis 2 mittelgroße Zwiebeln 3 EL neutrales Pflanzenöl 400 g Hackfleisch(z.B. Rind oder gemischt Rind/Schwein) 100 g Tomatenmark (3-fach konzentriert) 1 TL Currypulver 1 TL Paprikapulver, edelsüß 4 - 5 Bananen 2 EL Butter für das Überbacken Salz Fett für die Form (z.B. Margarine) Ausreichend Wasser mit 1 TL Salz...

Rettichsalat

196/265
Mit weißem Bierrettich Mit schwarzem Winterrettich Mit weißem Bierrettich 1 mittelgroßer weißer Bierrettich 1 Apfel (*) Essig, Öl, Salz für eine Salatgrundsauce Man bereitet eine ausreichende Menge Salatgrundsauce zu. Dazu werden 2 EL Essig mit etwas Salz und 4 EL Öl zu einer cremeartigen dicklichen Soße geschlagen. Tipp: Mengen anpassen! Den Rettich sowie...

Rinderbraten

197/265
Braucht Zeit... Geschmorter Rinderbraten Mit Wurzelwerk Geschmorter Rinderbraten: 1,5 kg Rinderbraten 3 Karotten 3 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 3 Frühlingszwiebeln 2 EL Tomatenmark 250 ml Rinderbrühe, ersatzweise Gemüsebrühe 250 ml Rotwein 3 Lorbeerblätter 3 Gewürznelken 5 Wacholderbeeren 5 Stück Würfelzucker Salz Pfeffer ev. Cayennepfeffer etwas Aceto...

Rinderrouladen mit Schafkäse

198/265
Braucht Zeit... Zutaten: 4 Rinderrouladen (ca. 150 g pro Stück) 120 g Schafkäse 8 Oliven, grün oder schwarz 1 kleine Zwiebel 1/2 rote Paprika 3 EL Pflanzenöl Rotwein saure Sahne Majoran Zucker Senf, mittelscharf Salz, Pfeffer etwas MehlDie Zwiebel schälen und fein hacken. Die Oliven entkernen und fein hacken. Die Paprika entkernen und in kleine Stücke...

Rindfleisch mit Semmelkren

199/265
Zutaten: 1,5 kg bis 2 kg Tafelspitz (Schwanzstück des Rindes), falsches Filet (Schulterspitz) od. Bürgermeisterstück (Pastorenstück) 10 Pfefferkörner 1 TL Salz 2 Möhren 1/2 Sellerieknolle 1 Stange Lauch 1 Petersilienwurzel 1 Zwiebel Ev. etwas Liebstöckl (Maggikraut) Tipp: Wenn das eine oder andere Gemüse fehlt, ist das kein Beinbruch... Für den Semmelkren:...

Rindschnitzel mit Rahmsauce

200/265
Zutaten: 4 Rindschnitzel ca. 1,5 cm dick (z.B. aus der Oberschale) 250 ml Gemüsebrühe Butter oder Margarine Mehl Salz, Pfeffer Sauerrahm Je nach Geschmack (und/oder): einige Kapern 1 bis 2 Sardellenfilets 1 bis 2 Schalotten oder 1 kleine Zwiebel 1 bis 2 Essiggurkerl 1 bis 2 Knoblauchzehen Kräuter der Provence Die Rindschnitzel plattieren, die Ränder...

Risi-Pisi

201/265
Zutaten: 400 ml Langkornreis (= ca. 320 g) ca. 50 g Butter 1 TL Salz 1 kleine Zwiebel 3 Gewürznelken 250 g ausgelöste Erbsen 200 g gekochter Schinken Zucker und Salz für die Erbsen 250 g Erbsen in etwas Salzwasser mit einer Spur Zucker weich kochen und abgießen. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und mit 3 Nelken spicken....

Risotto mit Basilikum

202/265
Zutaten: 2 EL Olivenöl 40 g Schalotten 2 Knoblauchzehen 400 g Risotto-Reis 125 ml Weißwein, trocken ca. 1100 ml Geflügel- oder Gemüsebrühe, nicht zu salzig 1/2 TL Salz Weißer Pfeffer 50 g Basilikumblätter 100 g Hartkäse (Pecorino, Parmesan ...) 50 g Butter Die Schalotten fein hacken, den Knoblauch zerdrücken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und...

Risotto mit Petersilienwurzel

203/265
Zutaten: 400 g Risottoreis 2 mittelgroße Petersilienwurzeln oder Pastinaken ca. 1000 ml Gemüsebrühe * 1 kleine Zwiebel 100 g Parmesan, gerieben (oder Pecorino oder alter Gouda oder Bergkäse) ca. 100 g Creme fraiche 100 g Butter Salz schwarzer Pfeffer, grob gerieben 1 Bund Petersilie 1 EL Zucker trockener Weißwein (Soave, Orvieto o.ä.) Petersilienwurzel...

Rosenkohl als Beilage

204/265
Mit karamelisierten Zwiebeln In Butter Mit karamelisierten Zwiebeln 750 g Rosenkohl (Kohlsprossen) 1 große Zwiebel 2 EL Öl 1 EL Fenchelsamen 1 TL brauner Zucker Salz Den Rosenkohl großzügig putzen. Die äußeren Blätter entfernen. Den Strunk abschneiden und kreuzweise einritzen. In Salzwasser ca. 10 Minuten vorkochen und abtropfen lassen. 1 Zwiebel schälen...

Rosinen-Gugelhupf

205/265
Rosinen-Guglhupf
Zutaten: 400 g Mehl (doppelgriffig oder Mischung halb griffig halb glatt oder Vollkornmehl ) 200 g Zucker 1 Pkt. Vanillezucker 0,75 - 1 Pkt. Backpulver 170 g Butter, Margarine oder Schweineschmalz (oder gemischt) 2 Eier 2/3 Zitrone (abgeriebene Schale und Saft) 350 ml Milch 1/2 TL Salz 70 g Rosinen ev. etwas Rum Staubzucker zum Bestreuen (= Puderzucker)...

Rosmarinhähnchen

206/265
Zutaten: 1 bratfertiges Hähnchen Salz Pfeffer 1 bis 2 Knoblauchzehen 1 EL Butterschmalz oder Öl 1 frischer Rosmarinzweig ca. 100 ml Geflügelbrühe, Gemüsebrühe, Wein oder Wasser zum Aufgießen Knoblauch pressen, mit Salz und Pfeffer vermischen und einige Minuten ziehen lassen. Das Hähnchen mit der Knoblauchpaste einreiben. Den Rosmarinzweig in die Bauchhöhle...

Rote Rüben

207/265
Rote-Rüben-Salat Rohkostsalat mit roten Rüben Rote-Rüben-Salat 500 g rote Rüben/Rote Bete (roh oder gekocht) 2 El Essig 1 TL Zucker 1/2 TL Salz 1/2 TL Kümmel 1 EL Öl 1 EL Kren, frisch gerieben oder aus dem Glas Rohe rote Rüben sauber abreiben, mit kalten Wasser bedeckt aufsetzen und weich kochen bis sich die Haut bei leichtem Aufdrücken mit dem Finger...

Rotkraut als Beilage

208/265
mit Walnüssen mit Maroni mit Ananas Rotkraut mit Walnüssen: 500 g Rotkraut 1 kleiner saurer Apfel 1 TL Zucker 1,5 EL Fett (ev. Schweineschmalz) 1,5 El Mehl 5 EL Rotwein 1 EL Essig 2 EL Zitronensaft ev. etwas Gemüsebrühe Salz Pfeffer aus der Mühle 50 g Walnüsse, gehackt Das Rotkraut putzen, vom Strunk befreien, feinnudelig schneiden, mit etwas Essig...

Rotkrautsalat

209/265
Kalter Rotkrautsalat Warmer Rotkrautsalat Kalter Rotkrautsalat 500 g Rotkraut Salz 4 EL Essig 1/2 EL ZuckerÖl Rotkraut säubern, waschen und vierteln, vom Strunk befreien, sehr fein schneiden oder hobeln, leicht salzen. Mit einem Holzstampfer oder einer kleinen Glasflasche mürbe stampfen. Das Kraut in einer Salatschüssel mit Essig begießen, etwas zuckern....

Rotweinschalotten

210/265
Variante 1 Variante 2 Variante 1 100 g Schalotten 3 Knoblauchzehen 20 g Butter 2 EL Öl 1 EL Mehl 250 ml Gemüsebrühe 125 ml Rotwein Schalotten und Knoblauch schälen, in 20 g Butter und 2 EL Öl etwa 3 Minuten andünsten, mit 1 EL Mehl bestäuben, kurz durchschwitzen und mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen. Bei milder Hitze und ohne Deckel um die Hälfte einkochen....

Rucola-Salat

211/265
Zutaten: 100 g Rucola 30 g Pinienkerne 30 g Parmesan 3 EL Olivenöl (*) 1 EL Balsamico-Essig Salz Pfeffer Aus Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten. Den Rucola waschen und in ca. 2 bis 3 cm breite Stücke schneiden und mit der Marinade mischen. Den Parmesan in ganz dünne Scheiben hobeln oder schneiden und in den Salat mischen....

Rührei mit Zucchini

212/265
Revuelto de Zucchinis Zutaten: 2 Zucchini (ca. 400 g) 1 Zwiebel 1 Tomate 1 Knoblauchzehe 2 Eier 2 EL Öl zum Braten Muskatnuss Etwas Käse zum Reiben Salz Pfeffer Die Zucchini und die Tomate in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und pressen. Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden. In 2 EL Öl bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten anrösten....

Saftgulasch

213/265
Zutaten: 1000 g Rindergulasch (z.B. Wadschenkel) 750 bis 1000 g Zwiebeln 75 bis 100 g (Schweine)fett 1 EL Paprika Rindsuppe * Salz Ev. Etwas Mehl Je nach Geschmack: zerdrückte Knoblauchzehe, Kümmel, Majoran, Tomatenmark, 1 EL Essig Die Zwiebeln kurz vor dem Anrösten ringförmig oder nudelig scheiden. Die geschnittenen Zwiebeln in einer schweren und...

Salatgrundsauce

214/265
Zutaten: 2 EL Apfel- oder Weinessig 4 EL Pflanzenöl (z.B. Olivenöl) 1/2 TL Senf Salz Pfeffer Zucker Kräuter nach Geschmack: Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Estragon, Dill, Zitronenmelisse usw. (je nach Verfügbarkeit und Saison)Eine normale Salatsauce enthält grundsätzlich die doppelte Menge Öl wie Essig. 2 EL Essig werden mit etwas Senf, Salz, Pfeffer,...

Salbeihähnchen

215/265
Zutaten: 1 Hähnchen 2 Knoblauchzehen ca. frische 10 Salbeiblätter 2 EL Öl Salz, Pfeffer Hähnchen kalt abspülen, trockentupfen und halbieren. Die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Die Hähnchenhaut mit einem spitzen Messer ablösen und die Salbeiblätter und Knoblauchscheiben unter die Haut schieben. 2 EL Öl mit Salz und Pfeffer verrühren und...

Salbeinudeln

216/265
Mit Gorgonzola Mit rohem Schinken Mit Knoblauch und Butter Mit Pilzen Mit Gorgonzola 500 g breite Nudeln (oder Penne oder Makkaroni in Stücke gebrochen) 200 g Sahne 200 g Gorgonzola 50 g Parmesan Eine Handvoll Salbeiblätter 30 g Butter weißer Pfeffer, gemahlen Salz Die Nudeln in Salzwassert "al dente" kochen. Abtropfen lassen und warm stellen. Den...

Salsa Verde mit Bärlauch

217/265
Zutaten: 2 Bund Bärlauch (ca. 100 g) 2 Frühlingszwiebel 1 Knoblauchzehe 1 TL Kapern 2 EL Balsamessig 1/8 l Olivenöl Pfeffer Salz Je nach Geschmack: 1 Sardellenfilet Pinienkerne hartgekochtes Ei Parmesan Zitronensaft Bärlauch, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Kapern fein hacken bzw. im Mörser zerstoßen, Essig und Öl hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken....

Sauerteig

218/265
Michsäuregärung
Zutaten: 200 g Roggenmehl Type 1150 1 TL flüssiger Honig 1 EL Weizenmehl zum Bestäuben 200 ml Wasser (eher mehr) Das Roggenmehl mit dem Honig vermischen. Nach und nach Wasser dazu gießen und solange rühren bis ein glatter Brei entstanden ist. Mit Mehl bestäuben, zudecken und an einem gleichmäßig warmen Ort drei Tage bei 20-26° stehen lassen. Alle...

Sauerteig-Gewürz-Mischbrot

219/265
Sauerteig-Gewürz-Mischbrot
Braucht Zeit... Zutaten: 350 g backfertiger Sauerteig 600 g Roggenmehl Type 997 300 g Weizenmehl Type 550 5 TL Salz 2 EL ganzer Kümmel 2 EL Fenchel, grob gemahlen 1 EL zerstoßener Koriander ca. 500 ml Wasser Haferflocken zum Bestreuen Den backfertigen Sauerteig mit dem Roggen- und dem Weizenmehl, dem Salz und den Gewürzen unter Zugabe von Wasser zu...

Schinkenfleckerl, gebacken

220/265
Braucht Zeit Zutaten: 300 g Teigfleckerln (oder kurze Bandnudeln) 60 g Butter 3 Eier 200 g Sauerrahm Salz, Pfeffer, Muskatnuss 200 g gekochter Schinken oder Selchfleisch Zum Überbacken: 1 EL Parmesan, gerieben 2 EL Butter 2 EL Semmelbrösel Etwas Butter für die Form Béchamelsauce: 40 g Butter 40 g Mehl 250 ml Milch Die Fleckerln in reichlich Salzwasser...

Schokolade mit Erdnüssen

221/265
Früher unter dem Namen "Negerbrot" bekannt... Zutaten: 400 g Erdnüsse (mit Schalen) 500 g Schokolade (Zartbitter- und Milchschokolade gemischt, je nach Geschmack) ev. 1 Päckchen VanillezuckerDie Erdnüsse schälen und halbieren. 400 g Erdnüsse mit Schale ergeben ca. 250 g geschälte Erdnüsse. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, 1 Päckchen Vanillezucker...

Schwäbische Spätzle

222/265
Spätzleschwob
Tipps beachten... (*) Zutaten: 300 g Weizenmehl Typ 405 1 TL Salz 3 Eier ca. 100 ml  Wasser für gepresste Spätzle mit der Spätzlepresse (Schwob) = 33 ml pro 100 g Mehl ca. 150 ml Wasser für gehobelte "Knöpfle" mit dem Spätzlehobel (Knöpfler) = 50 ml pro 100 g Mehl Zum Aufkochen: ca. 2 l Wasser 1 EL Salz Zusatzgerät: Spätzlepresse, Spätzlehobel oder...

Schwammerlgulasch

223/265
Zutaten: 700 g Eierschwammerl oder 500 g Halimarsch (*) 60 g Fett (Öl oder Schmalz) 200 g Sauerrahm 1 große Zwiebel 1 TL Paprikapulver, edelsüß 1 TL Essig 1/2 TL Kümmel 1 bis 2 Zehen Knoblauch Salz ev. Tomatenmark Mehl Die Pilze waschen und putzen. Kleinere Pilze bleiben ganz, größere werden halbiert oder geviertelt. 1 Zwiebel fein hacken, im Fett...

Schweinebraten mit Estragon-Bier-Sauce

224/265
Niedertemperaturgaren - Braucht Zeit! Zutaten: 1200 g Schweinerücken, Schweinskaree (ohne Knochen) 2 EL Butterschmalz 300 ml helles Bier Salz Pfeffer Einige Zweige frischer Estragon Einige EL Creme fraiche Wichtig! Das Fleisch eine bis mehrere Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur hat. Den Backofen auf 90 °C vorheizen...

Schweinefilet im Speck-Mantel

225/265
Schweinefilet im Bärlauch-Speck-Mantel
Braucht Zeit... Mit Bärlauch Mit Salbei Mit Semmelbrot Grundzutaten: 1 Schweinefilet (ca. 600 g) 200 g durchzogene Speckscheiben (z.B. Bacon) Salz Pfeffer Öl oder Butterschmalz Mit Bärlauch: ca. 50 g Bärlauchblätter (1 Handvoll) 1 kleine Zwiebel etwas Gemüsebrühe Die Zwiebel fein hacken. Das Filet säubern, vom Häutchen und Fett befreien, salzen und...

Schweinefleisch süß-sauer

226/265
Tang Tschu Dschu Ro Zutaten: 500 g Schweinefleisch Öl zum Frittieren 10 g getrocknete Mu-Err-Pilze (Judasohren) 1 Karotte 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1 rote Paprikaschote 1 grüne Paprikaschote 1/2 Tasse Ananaswürfel 1 Gewürzgurke 1 Tasse Bambussprossen, in Streifen geschnitten 1 EL Maisstärke Marinade: 1 EL dunkle Sojasoße 1 EL Reiswein (oder trockener...

Schweinekoteletts mit Apfelscheiben

227/265
Zutaten: 4 Schweinekoteletts 4 säuerliche Äpfel Bratfett (Öl, Margarine, Butterschmalz...) Salz Pfeffer Mehl Die Koteletts an den Fetträndern mehrmals einschneiden, damit sie sich beim Braten nicht verbiegen. Salzen und pfeffern und eine Seite in Mehl tauchen. Je nach Größe der Pfanne nacheinander in ausreichend Bratfett mit der bemehlten Seite beginnend...

Schweinemedaillons

228/265
Schweinemedaillons in Sherry-Rahmsauce Schweinemedaillons in Estragon Schweinemedaillons in Sherry-Rahmsauce ca. 800 g Schweinefilet Crème fraiche (ersatzweise Schlagsahne) ca. 5 El Sherry (*) Pfeffer, Salz etwas Knoblauch Bratfett oder Ölev. Rosmarin oder Basilikum Falls erforderlich, das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. In fingerdicke Scheiben...

Schweinsbraten

229/265
Zutaten: ca. 1,5 kg Schweinefleisch (Hals bzw. Nacken, Schulter oder Nuss-Schinken) 5 Zehen Knoblauch Salz Kümmel Ev. 0,5 Liter Bier Knoblauch zerdrücken und mit Salz und Kümmel zu einer Paste vermischen und einige Minuten ziehen lassen bis sich das Salz gut aufgelöst hat. Das Fleisch mit der Knoblauchpaste einreiben und einige Zeit ziehen lassen....

Sechskornbrot

230/265
Sechskornbrot
Zutaten: 50 g Buchweizenkörner 50 g Sonnenblumenkerne 50 g Haferkörner (Nackthafer oder entspelzter Hafer) 50 g Leinsamen 500 ml Wasser (eher mehr, das Brot sollte schön feucht sein und nicht bröseln) 500 g Weizenmehl (Type 1050) 100 g Roggenmehl (Type 997) 3/4 Würfel Hefe (30 g) 1 EL Honig 1 EL Salz Für das Blech: Margarine etwas Mehl Die Buchweizenkörner,...

Selleriesalate

231/265
Waldorfsalat Sellerie-Salat mit Staudensellerie Sellerie-Salat mit Äpfel Sellerie-Salat mit Karotten und Äpfel Waldorfsalat ca. 300 g Knollensellerie 1 säuerlicher Apfel 1/2 Dose Ananaswürfel  (ca. 170 g Abtropfgewicht) 50 g Walnüsse 2 EL Essig Salz, Pfeffer 1 Prise Zucker ca. 2 EL Olivenöl ca. 3 EL Salat-Mayonnaise Die Sellerieknolle waschen, schälen...

Selleriescheiben gebacken und Sellerie-Cordon-Bleu

232/265
Sellerie-Cordon-Bleu
Braucht Zeit... Selleriescheiben gebacken Sellerie-Cordon-Bleu Selleriescheiben gebacken 1 große Sellerieknolle 1 bis 2 Eier ev. etwas Milch Mehl Semmelbrösel Salz, Pfeffer, Muskatnuss, ev. Cayennepfeffer Öl oder Margarine oder Butterschmalz, je nach Geschmack Den Sellerie nach Belieben im Ganzen weich kochen und dann in 5 bis 10 mm dicke Scheiben schneiden...

Semmelknödel

233/265
Semmelknödel
Geht auch mit Bärlauch ** Zutaten: 250 g Knödelbrot (*) 250 ml Milch (bei ganz trockenem Knödelbrot ev. etwas mehr) 2 Eier 1 EL Petersilie, gehackt (oder Bärlauch **) 1 EL Mehl Salz Pfeffer ev. eine Zwiebel und etwas Butter (***) 250 g Knödelbrot in einer Schüssel mit 250 ml heißer Milch übergießen. Diese Masse soll mindestens 20 Minuten (je länger...

Serviettenknödel

234/265
Zutaten: 300 g Knödelbrot (gewürfelt oder in Scheiben) 1 kleine Zwiebel oder 2 Schalotten 40 g Butter 2 bis 3 Eier 300 ml Vollmilch Petersilie frisch geriebene Muskatnuss 1 TL Salz Salz für das KochwasserDie Milch lauwarm erwärmen, über die Semmelwürfel gießen, vermischen und mindestens 15 Minuten durchtränken lassen. Zwischendurch einige Male...

Spaghetti aglio olio

235/265
Zutaten: 400 g Spaghetti 5 Knoblauchzehen 6 EL Olivenöl ca. 1 cm getrockneter Peperoncino oder entsprechend Chiliflocken Pecorino oder Parmesan 1 Bund Petersilie Salz Die Knoblauchzehen gut andrücken und schälen. 6 EL Olivenöl in einem kleinen Topf oder Pfanne erhitzen, den Knoblauch und den Peperoncino dazugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten....

Spaghetti alla carbonara

236/265
Zutaten: 500 g Spaghetti 3 Knoblauchzehen 150 g durchwachsener Räucherspeck ohne Schwarte 2 EL Schweineschmalz (auch Butter, Butterschmalz oder Olivenöl) Salz 3 Eier 100 g Parmesan (oder Pecorino) weißer Pfeffer, frisch gemahlen ev. Creme fraiche oder Schlagsahne ev. Chiliflocken Den Knoblauch andrücken und schälen. Den Speck fein würfeln. In einer größeren Pfanne (*)...

Spaghetti bolognese mit Soja-Hack

237/265
Zutaten: 500 g Spaghetti 100 g Sojafleisch (Granulat, Hack oder Brocken) 1 Zwiebel 1 bis 2 Knoblauchzehen 1 bis 2 Stangen Staudensellerie ev. einige Champignons 2 EL Olivenöl 250 ml passierte Tomaten (ersatzweise Dosentomaten) Salz, Pfeffer und Thymian ev. 1 bis 2 Peperoni aus dem Glas ev. Cayennepfeffer ev. Pilzpulver Die Soja mit ausreichend kochenden...

Spaghetti sizilianisch

238/265
Zutaten: 500 g Spaghetti oder Linguine 15 - 20 getrocknete Tomaten in Öl ca. 25 schwarze oder grüne Oliven ca. 10 EL Öl (z.B. Olivenöl oder das Öl von den Tomaten) 3 - 4 Knoblauchzehen 1 Bund glatte Petersilie ca. 4 EL Kapern Salz Pfeffer ev. 1/2 bis 1 getrocknete Chilischote oder Chiliflocken Tomaten aus dem Öl nehmen und möglichst klein würfeln....

Spargelrisotto

239/265
Zutaten: 400 g Risottoreis 500 g grüner Spargel 1 Bund Frühlingszwiebeln 3 Lorbeerblätter 2 EL Olivenöl 250 ml trockener Weißwein 60 g Butter (2 x 30 g) 100 g Parmesan Salz, Pfeffer aus der Mühle 1 Bund Kerbel (ersatzweise Estragon oder Petersilie) Die unteren Drittel der Spargelstangen schälen und die weißen Enden abschneiden. Spargelspitzen abschneiden...

Spinatpalatschinken mit Schafkäse

240/265
Spinatpalatschinken
Braucht Zeit... Teig *: 300 g Mehl Type 405 ca. 600 ml Milch 3 Eier 1/2 TL Salz Öl oder Fett für die Pfanne Fülle *: 1 mittelgroße Zwiebel 2 Knoblauchzehen 350 bis 500 g Blattspinat (Tiefkühlware) Öl, Salz, Pfeffer 3 EL Creme Fraîche 150 bis 200 g Schafskäse ** Guss: 2 Eier 100 ml Sahne 4 EL geriebener Käse (Gouda, Emmentaler, Bergkäse, Schafkäse ...)...

Spinatspätzle mit Schinkenrahmsoße

241/265
Spätzlehobel
Spätzle: 300 g Mehl 125 ml Milch 3 Eier 150 g Tiefkühlspinat (passiert oder fein gehackt) 1/2 TL Salz Sauce: 200 g gekochter Schinken 2 EL Butter 125 ml Weißwein 200 g Sahne 3 EL geriebener Parmesan Salz, Pfeffer ev. 1 kleine Zwiebel oder 1 bis 2 Schalotten Den gefrorenen Spinat mit ein wenig Wasser bei milder Hitze im geschlossenen Topf auftauen lassen....

Sprossen

242/265
Als Sprossenglas eignet sich ein leeres Gurkenglas. In das Gefäß nur soviel Samen geben, daß der Boden 2-3 cm hoch bedeckt ist. Anschließend das Glas mit kalten Wasser auffüllen und die Keimlinge je nach Samenart einige Stunden quellen lassen. Das Glas mit einem sauberen luft- und wasserdurchlässigen Stoff und einem stabilen Gummiring verschließen....

Stangenspargel

243/265
Zutaten: 1 bis 2 kg weißer Spargel (je nach Menge der Beilage) 1 TL Salz 1 Prise Zucker etwas Butter Den Spargel waschen und von oben nach unten ab ca. 1 bis 2 cm unterhalb der Köpfe mit dem Sparschäler schälen. Dabei zum Ende hin etwas dicker schälen. Das untere holzige Ende großzügig abschneiden. Ausreichend Wasser mit Salz etwas Butter und einer...

Steaks

244/265
Fleisch: Die Steaks sollten 2 bis 4 cm gleichmäßig dick sein. Das frische Steak sollte einen stumpfen braunroten Ton haben. Leuchtet es hellrot, ist es zu frisch und schrumpft in der Pfanne zusammen. Das Fleisch sollte mindestens 3 Wochen "abhängen" Je länger die Reifezeit, desto besser. Filetsteaks sind schön zart, aber teuer. Rump- oder Hüftsteaks...

Steirerkrapfen

245/265
Steirerkrapfen
Roggene Krapfen mit Steirakas, Obersteiermark Zutaten: 250 g Roggenmehl Ennstaler Steirerkas * 1/2 TL Salz 175 ml Wasser ** Fett zum Frittieren: Schweineschmalz, Butterschmalz oder Frittier-Öl (auch Mischen ist erlaubt) 1 TL ganzer Kümmel *** ev. 1 El Essig Weizenmehl zum Ausrollen 175 ml Wasser mit 1 TL Kümmel *** aufkochen und 15 Minuten ziehen...

Steirisches Osterbrot

246/265
Steirisches Osterbrot
Für einen großen oder zwei kleine Laibe Zutaten: 1 kg Weizenmehl Type 405 30 g Hefe 500 ml Milch 125 ml Weißwein 2 Gewürznelken 1 Zimtrinde 100 g Zucker (2 x 50 g) 20 g Salz 140 g Schweineschmalz oder Margarine oder Butter etwas klarer Schnaps 1 Eiklar Fett für das Backblech 125 ml Wein mit 50 g Zucker sowie Zimtrinde und Nelken gut aufkochen, abseihen und...

Süßsaure Kastanien mit Fenchel

247/265
Zutaten: ca. 20 Kastanien 1 großer, säuerlicher Apfel 1 Fenchelknolle Saft einer halben Zitrone 1 EL Butterschmalz Salz 1 EL Rosinen 1 Prise Cayennepfeffer Etwas Schlagsahne oder Creme fraiche Die Maroni kreuzweise einschneiden und in Wasser 10 Minuten sprudelnd kochen und noch heiß schälen. Den Apfel samt Schale vierteln, das Kerngehäuse entfernen...

Tacos (Tortillas)

248/265
Tortillas können als Beilage oder als Hauptgericht mit den nachstehenden Füllungen zubereitet werden.Pro Person rechnet man mit 5 bis 7 Tortillas. Tortillas Hähnchenfüllung Gemüsefüllung Hackfleischfüllung Zutaten für 4 Tortillas: 50 g feines Maismehl 50 g Weizenmehl 3 TL Öl 5 EL Wasser Eine Prise Salz Maismehl, Weizenmehl und eine Prise Salz mischen....

Tiroler Speckknödel

249/265
Auch als Suppeneinlage... Zutaten: 250 g Knödelbrot ca. 250 ml Milch 2 Eier ca. 200 g Speck, Schinken und/oder Wurst geräucherte Wurst (z.B. Kaminwurzn) gepökeltes Schweinefleisch gekochtes Wammerl (Schweinebauch) gekochten Schinken 1 Zwiebel etwas Bratfett 1 bis 2 EL Petersilie, gehackt und/oder: 1 bis 2 EL Schnittlauch, gehackt Salz Pfeffer etwas...

Toastbrot

250/265
Toastbrot
Tipp: Mehlkochstück verwenden Zutaten: 500 g Weizenmehl Type 405 (ev. halb griffig halb glatt) 3/4 bis 1 Würfel Hefe (42 g) 2 EL Zucker (Oder 2 EL Honig) 300 ml lauwarmes Wasser (Tipp: 50% Milch verwenden!) 50 g weiche Butter oder Margarine 1 TL Salz 1 Kastenform, 30 cm lang Butter oder Margarine für die Form etwas Mehl zum Kneten Das Mehl in eine...

Topfenknödel

251/265
Topfenknödel Topfengrießknödel Geröstete Semmelbrösel Rhabarbermousse Topfenknödel 80 g Butter 1 Ei und 3 Dotter (oder 2 ganze Eier) 750 g Topfen (Quark) 100 g Mehl 150 g Brösel Salz ev. geriebene Zitronenschale Die weiche Butter mit den Eiern gut abtreiben, den (passierten) Topfen, das Mehl, die Brösel, eine Prise Salz, ev. geriebene Zitronenschale dazugeben....

Tortellini in Sahnesauce

252/265
Tortellini alla panna mit Parmesan mit Nüssen Mit Parmesan: 1 kg Tortellini (Frischware) 40 g Butter ca. 300 g Sahne Salz, Muskatnuss 80 g ParmesanDie Tortellini in Salzwasser al dente garen. Abgießen und warmhalten. Den Parmesan reiben. In einer großen Reine (Kasserolle *) 40 g Butter und etwa 100 ml Sahne erwärmen. Mit Salz und geriebener Muskatnuss...

Türkische Pizza

253/265
Lahmacun Geht auch vegetarisch * Teig 250 g Weizenmehl 20 g Hefe 1/2 EL Zucker 1/2 TL Salz 1 Ei 125 ml Milch 1 EL Olivenöl Etwas Öl oder Fett für das Blech Belag 200 g Hackfleisch (Rind od. Lamm) * 1 mittelgroße Zwiebel Knoblauch nach Geschmack 1 Tomate 1 bis 2 Peperoni 2 EL Tomatenmark 2 EL Petersilie, gehackt ca. 20 Pfefferminzblätter Pfeffer, Salz...

Türkisches Backhendl

254/265
Türkisches Backhendl
Firinda piliç kzartmasi Zutaten: 1 küchenfertiges Brathähnchen 150 g Vollmilchjoghurt 1 EL Tomatenmark 1 EL Margarine (weich) Kurkumapulver Salz Pfeffer Das Hähnchen in einen Topf legen und mit Wasser bedecken. Salzen, aufkochen lassen, und zugedeckt leicht sprudelnd 45 Minuten köcheln. Den Schaum abschöpfen. 150 g Joghurt mit 0,5 TL Kurkuma, 1 EL Tomatenmark,...

Türkisches Fladenbrot

255/265
Pide ekmek Zutaten: 500 g Weizenmehl 40 g frische Hefe (1 Würfel) 1 Prise Zucker 300 ml lauwarmes Wasser 2 EL Olivenöl 2 EL Joghurt 1 TL Salz 1 TL Schwarzkümmel und/oder Sesamsaat Fett für das Blech Speisestärke 500 g Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken, die Hefe hineinbröckeln, eine Prise Zucker zugeben und beides mit Wasser und etwas...

Vegetarische Pflanzerl

256/265
Zutaten: 150 g Sojafleisch (Sojagranulat oder Sojabrocken) 2 Scheiben Toastbrot oder 1 Semmel 1 Zwiebel 20 g Butter 2 Eier 150 g Hartkäse (z.B. Emmentaler) Mehl Kokosfett oder Öl zum Braten 2 Knoblauchzehen Petersilie Salz, Pfeffer Wahlweise Thymian, Senf, Muskat, Curry, Hefewürze oder Gemüsebrühe, Liebstöcklpaste Das Sojafleisch mit kochend heißem...

Wasserspatzen

257/265
Handgeschabte Mehlspätzle ohne Fett und Eier aus der Obersteiermark Zutaten: 450 g Mehl 350 ml Wasser Salzev. etwas Butter 450 g Mehl mit 1 TL Salz und 350 ml Wasser zu einem ziemlich zähen Teig verrühren. Einige Zeit (± 15 Minuten) quellen lassen. Anschließend den Teig mit einem Kochlöffel gut abschlagen bis er elastisch ist. Dieser Teig wird in Form...

Weißbrot, toskanische Art

258/265
Zutaten: 400 g doppelgriffiges Weizenmehl 20 g Hefe (1/2 Würfel) 1/2 TL Zucker 250 ml lauwarmes Wasser 1 Messerspitze Salz (*) Butter oder Margarine für das Backblech Etwas Mehl zum FormenDas Mehl in eine große Rührschüssel geben, die Hefe an eine Seite am Schüsselrand bröckeln, den Zucker über die Hefe streuen. Das Wasser dazugießen und mit der Hefe,...

Zucchini-Puffer

259/265
Braucht Zeit... Zutaten: 750 g Zucchini Saft einer 1/2 Zitrone 1 TL Salz 3 Eier ca. 6 EL Mehl Pfeffer Cayennepfeffer Öl zum Braten Zucchini waschen, putzen und fein raspeln. Mit Zitronensaft und Salz mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Saft abtropfen. 3 Eier mit 6 EL Mehl verquirlen und mit (Cayenne)Pfeffer würzen. Die Zucchiniraspel unter...

Zucchini-Relish

260/265
Zutaten: 1200 g Zuccchini * 3 Zwiebeln 4 EL Salz 1 rote Paprika 1 gelbe Paprika Für den Sud: 500 ml Weißweinessig 300 g Zucker 2 EL Maisstärke 3/4 TL Senfpulver oder scharfer Senf 3/4 TL Kurkuma 1/2 TL geriebene Muskatnuss eine Selleriestange 1/2 TL Pfeffer, gemahlen 1 Messerspitze Chiliflocken 3/4 TL Currypulver 1200 g Zucchini grob reiben, 3 Zwiebeln...

Zwetschgendatschi

261/265
Zwetschendatschi vor dem Backen
Zwetschkenfleck Vor dem Backen Hefeteig 350 g Mehl 1/2 Würfel (ca. 20 g) frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe ca. 150 ml lauwarme Milch 1 Prise Salz 50 g Zucker 50 g Butter 1 Ei abgeriebene Schale von einer Zitrone Belag 2 kg Zwetschgen 50 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 TL Zimt 2 bis 3 EL Semmel- oder Zwiebackbrösel Das Mehl in eine Rührschüssel...

Zwetschgenknödel / Marillenknödel

262/265
Zwetschgenknödel
Mit Kartoffelteig Mit Topfenteig Kartoffelteig 1 kg eher mehlige Erdäpfel 200 - 400 g Weizenmehl (normales, griffiges oder Vollkornmehl) 1 TL Salz 1 - 2 Eier ev. Weizengries Erdäpfel kochen oder dämpfen, etwas abgekühlt schälen und sofort mit der Kartoffelpresse passieren. Mit den Eiern, 1 TL Salz vermengen. Unter Zugabe von Mehl rasch zu einem gleichmäßigen...

Zwetschgenröster

263/265
Zutaten: 1 kg Zwetschken (nicht zu reife) ev. 3 Gewürznelken ev. 1 Zimtrinde 100 bis 150 g Kristallzucker Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen. Größere Zwetschgen vierteln. Die nassen Zwetschgenstücke zusammen mit Zucker in einen Topf geben. Je nach Geschmack bis zu 1/4 l Wasser, Zimtrinde und Gewürznelken zugeben und unter Rühren zum Kochen...

Zwiebelrostbraten

264/265
Zutaten: 4 Scheiben Rostbraten (Entrecôte, ein Steak aus dem Zwischenrippenstück oder der Hochrippe des Rindes) Salz Pfeffer Mehl ev. Senf ca. 40 g Bratfett oder Öl für das Fleisch 200 g Zwiebeln Öl für die Zwiebelringe Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, die Zwiebelringe in Mehl wenden, das Mehl in einem Sieb abschütteln. Anschließend in ausreichend heißes...

Zwiebelsuppe

265/265
Zwiebelsuppe
Zutaten: Suppenwürfel für 500 ml Gemüse- oder Fleischbrühe 2 mittelgroße Zwiebeln 1 EL Butter 1 EL Olivenöl 1/2 EL Mehl 2 Scheiben Weißbrot (z.B. Toast oder Baguette) 75 g geriebener Emmentaler (oder Käsescheiben) 500 ml Wasser ev. Weißwein (*) Die Zwiebeln in Ringe schneiden - nicht klein hacken. Mit Butter und Olivenöl im Suppentopf unter häufigem...