esimad
Meine kleine Rezeptsammlung
mobil

Morchelrahmsuppe / Einfache Rahmsuppe

Für 4 Personen
Kategorien: Suppe Winter

Morchelrahmsuppe
Einfache Rahmsuppe

Morchelrahmsuppe
750 g Gemüsebrühe
1 Becher Sahne (200 g)
2 fein gewürfelte Schalotten
1 Bund frische Petersilie
3 EL Butter
5 g getrocknete Morcheln
1 EL Mehl
Weißer Pfeffer aus der Mühle
Salz

Morcheln gründlich mit kaltem Wasser abspülen, in kaltes Wasser geben und vor dem Zubereiten 60 Minuten quellen lassen. Vor dem Verarbeiten in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Morcheln klein hacken. Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten und Morcheln zugeben, unter Rühren 5 Minuten dünsten. Mehl zugeben, gut durchrühren.

Gemüsebrühe eingießen, aufkochen und anschließend den Rahm eingießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und noch einmal erhitzen, damit die Suppe nicht kalt auf den Tisch kommt. Vor dem Servieren mit Petersilie verfeinern.

Einfache Rahmsuppe
750 ml Wasser
1 Becher Sauerrahm (200 g)
1 EL Mehl
1 TL Salz
Kümmel
1 Spritzer Essig
Pfeffer
Schnittlauch

Das Wasser mit Salz und Kümmel zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Sauerrahm und Mehl gut verrühren und mit einem Schneebesen in die Suppe einrühren. Nicht mehr aufkochen lassen.

Mit Salz, Essig und Pfeffer abschmecken. Beim Anrichten mit Schnittlauch bestreuen.

Tipp: Gekochte Kartoffel in die Suppe schneiden.
06.12.2017 rahmsuppe 259