Meine kleine Rezeptsammlung
Druckvorschau
Zurück
Auberginenpfanne Portionen: 4
Kategorien: Beilage Herbst Sommer Vegetarisch
Zutaten:

500 g Auberginen

1 mittelgroße Zwiebel oder 2 Frühlingszwiebel

2 Knoblauchzehen

2 große Fleischtomaten (alternativ Dosentomaten)

1 Zweig Rosmarin

1 TL Kapern aus dem Glas

1 TL Balsamico-Essig

Salz

Pfeffer

Olivenöl

ev. Chilipulver oder Cayennepfeffer

ev. 1 EL Tomatenmark

ev. Zucker

Die Auberginen waschen und grob würfeln. Mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, enthäuten und in Stücke schneiden.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarinzweig unter Wenden in ein paar Minuten weich dünsten.

Die Auberginenwürfel und 1 EL Öl dazugeben und unter Rühren ein paar Minuten mit dünsten.

Die Tomatenwürfel samt Flüssigkeit zugeben und zugedeckt in ca. 10 Minuten weichschmoren. Immer wieder umrühren.

Rosmarinzweig entfernen, mit Salz, Pfeffer, ev. Cayennepfeffer oder Chilipulver abschmecken.

Mit 1 TL angedrückten Kapern aus dem Glas, 1 Spritzer Balsamico-Essig und etwas Zucker pikant abschmecken.

Tipp: Ev. mit 1 EL Tomatenmark und etwas Wasser andicken.

22.Juni 2024 auberginen 370